Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Freitag, 17. Februar 2012

Freitagsfisch - Geschenkanhänger mit Fischen, Taucher und Seepferdchen


Ich gebe zu, ich bin ein Bastelmessie. Zum Glück wird diese Sammel-leidenschaft mit Zweitname „daraus kann man bestimmt IRGENDWANN mal was machen“ durch die räumliche Begrenzung meiner vier Wände arg gebremst… Nicht mal einen Keller steht mir zur Verfügung, um das Messietum tatkräftig unter die Arme zu greifen!!!!

Daher kann ich auch nur Materialien sammeln, die nicht viel Platz einnehmen, Stempel, Satinbänder, Vichystoffreste, Garn, Perlen und … PAPIER… Stapelweise Papier… buntes Papier, weißes Papier, Packpapier, Geschenkpapier, alte Musiknotenblätter, weißes Karton, buntes Karton, Büttenpapier, Skizzenblockpapier, Satinpapier, gefühlte tausende Verpackungskartons … und Zeitschriften… BUNTE Zeitschriftenseiten, stapelweise aus alten Geo-Zeitschriften, Werbeprospekten und Konzertflyern herausgerissen, geklaubt und gesammelt.

Ursprünglich habe ich die ganzen Zeitschriften gehortet, weil ich aus den Bildern und Textfragmenten riesige Collagen gebastelt habe. Später bastelte ich dann aus den schönsten Zeitschriftenmotiven mit Pappvorlage, Schere, Klebestift und doppelseitigem Tesafilm Briefumschläge (gerne auch verrückt collagiert), die ich Bestellungen beilegte. Irgendwann wurde die Zeit fürs Collagieren zu knapp, das Umschlägeschnippeln und -kleben zu mühselig, aber wegschmeißen konnte ich die vielen gesammelten bunten Zeitschriftenmotive nicht. Naja, ihr wisst schon: daraus kann man bestimmt irgendwann mal was ANDERES machen… Und tatsächlich!

Vor einer Woche kaufte ich mir einen riesigen Motivlocher, der wellenförmige Kreise ausschneiden kann. Macht DAS ein Spaß, sage ich euch!!!!: *stanz-stanz-stanz-stanz-schnippel-stanz-stanz-stanz*… und so geht das mit allen möglichen Papiersorten, die mir in die Fingerchen geraten seit Tagen nun schon.

Mit den Fisch-, Taucher- und Seepferdchenabbildungen, die ich nun zu Geschenkanhängern umprogrammiert habe, liebäugelte ich schon seit Wochen. Wurde nicht so recht fündig, wie ich aus den bereits fertigen Motiven eventuell Buttons machen könnte, denn Fischbuttons hatte ich schon.
Kennt ihr das? Die Stimme im Kopf, die sagt: „neeeeeeeee… DAS ist es noch nicht.“… Irgendwann kommt dann DIE zündende Idee. Als ob Dornröschen höchst persönlich aus dem Schlaf geweckt werden müsste, um diese Idee auszubrüten.

Und so war es auch mit den Anhängern… *stanz-stanz-stanz-ja-so-ist-es-richtig-stanz-stanz-stanz-yeah-stanz-stanz-stanz-seufz-endlich…*

Da Zeitschriftenpapier nicht besonders dick ist, habe ich zur Verstärkung noch hellblaues Recyclingpapier zu Hilfe genommen und die Geschenkanhänger quasi doppelt verstärkt. Zudem ist nun auf den beschriftbaren Kärtchen Platz für einen Seemannsgruß und mit dem eingefädelten Seemannsgarn kann man nun auch die maritimen Schätzchen an die Geschenke hängen… Ahoi!
Es winkt Eure Cherry von Kirschblüten-Tsunami und Cherry Bomb

P.S. Mehr Fisch am Freitag gibt es bei Andiva

Kommentare:

  1. Die sind so tollo! es grüßt die Diva von den Anonymen Bastelmessies. Wir müssen die gleiche Krankheit ham:)

    AntwortenLöschen
  2. Da kriegt ABM eine neue Bedeutung :-D

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, gibt es die bei dir im Shop?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miriam, jepp, einfach auf den Link "Geschenkanhänger" gehen. Dann kommt man direkt dorthin und kann KAUFENKAUFENKAUFEN... Hehe...

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Anhängergedöns, das haben Sie ganz fein gemacht- Bastelmessies dieser Welt vereinigt Euuuuuuuuuuch. ☺
    Solange so etwas dabei raus kommt, bin ich voll GEGEN Therapie!

    AntwortenLöschen
  6. Toll♥ ich bin gespannt, was Du als nächstes anhängst----

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja mal fischige Anhänger, haben Sie sehr schön gefreitagt. Frau Kirsche, Respekt!

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Superschöne Idee! :)
    Frau Meerkante, ABM?
    Arm Braucht Massage?
    Fischige Freitagsgrüße vom Päuschen!

    AntwortenLöschen
  10. Es lohnt sich also tatsächlich - alles aufzuheben. Schön.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  11. „Basteln an der Arche ist besser als Lackieren der Titanic.“

    Heinrich Haußmann ...hehe ;-) *♥KreativitätkenntkeineGrenzen*

    AntwortenLöschen
  12. Ach sooo schöööön und so was von Messiesolidarität habe;-)
    ;-))))*seufzundfreu*

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!