Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Freitag, 3. Januar 2014

FISCH AM FREITAG

GLÜCKSFISCHE

Bei uns im Gartenpflänzchenreich haben wir am Neujahrstag eine besondere Tradition, wir essen GLÜCKSFISCHE...ja, auch wenn dieser Feiertag auf einen Mittwoch fällt ;o)



Auch die Vegetarier unserer Familie sind davon begeistert, denn sie sind aus ganz köstlichem Biskottenteig und haben nur der Form nach etwas mit Tieren zu tun.


Eine alte Tradition besagt nämlich, dass es Glück bringe, den Fisch von der Flosse weg zu knabbern, sodass das Glück nicht mehr davon schwimmen könne.

Ich bin froh, dass ich es mal aufgeschrieben habe, denn JEDES Jahr am 01.01. taucht die SELBE schweißtreibende Frage auf: "Wie ist das noch mal, von wo weg müssen wir den essen?" 


Mit welchen Traditionen Ihr auch immer das neue Jahr 2014 begonnen habt, ich wünsche Euch von ganzem Herzen VIEL GLÜCK!


Gänseblümelige Grüße von Eurem Gartenpflänzchen (❀‿❀)

Ach, fast hätte ich es vergessen, noch mehr Freitagsfisch gibt es wie immer bei andiva!

P.S.: Kommt mal näher her, ich verrate Euch etwas, meine lieben Leute, aber pssssst, das erfährt nur IHR jetzt, das Glück ist eigentlich ein Vogerl und wer es ganz genau wissen will, der höre sich das alte Wienerlied von Alexander von Biczó (1868-1935) an.

Kommentare:

  1. Einfach quer in den Mund schieben. Dann hat sich das Problem gelöst... hehe...

    AntwortenLöschen
  2. ♥...sofort - das GLÜCK - haben möcht ;-))) *Yammmmmmmmmmiiiiiiii....wasfüreinschönerleckererBrauch*

    AntwortenLöschen
  3. oh wie hübsch---knabber knabber knabber---aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    AntwortenLöschen
  4. he,he...aber andersrum schmecken sie doch auch, die glücksfische, oder?
    schönes neues jahr :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;o) gaaanz bestimmt!
      ich bevorzuge ja die Version auf dem 3. Bildchen, am liebsten unterm Mistelzweig!

      Löschen
  5. Diese Glücksfische habe ich ja noch nie gesehen und von dieser tollen Tradition noch nie etwas gehört. Lohnt es sich denn wohl bei uns in NRW danach Ausschau zu halten? Würde sie gerne einmal probieren, denn die Waffeln dieser Marke sind ja sehr, sehr lecker. :-)
    Ich werde jedenfalls die Augen offen halten.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ach Frau Pflanzerl, einenf eine Tradition...
    hier gibts sie nicht obwohl Manner bei uns schon ein breites Sortiment hat. Und nach Innsbruck hab ichs die Tage nicht noch mal geschafft, aber ich merk mir das für nächstes Jahr
    LG
    Andi

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne auch nur die berühmten Schnitten, die ich als Kind sehr gerne geknuspert habe.
    Danke für den köstlichen Freitagsfisch, ich bin gespannt, ob ich die hier auch finden kann.

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!