Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Freitag, 11. Juli 2014

Fisch am Freitag - Fische lernen lesen


Irgendwo in Waldkirch, versteckt unter einer Brücke über die Elz hängen diese Schilder.
Menschen lernen denken - Fische lernen lesen.
Ob die Fische das wirklich wahrnehmen? Fische lernen lesen...
an-denken, aus-denken, ab-denken.
Und wenn Fische nie lesen lernen, können Menschen dann auch nicht denken lernen? Lernt man denken?
er-denken, ein-denken, ent-denken...so einen Quatsch sollen die armen Fische lernen?
hin-denken, hinein-denken, mhh...ich mag mich nicht in einen Fisch hineindenken
ohne-denken, offen-denken...ohne denken trifft auf die Fische wahrscheinlich am ehesten zu...

um-denken, durch-denken...ja, DAS sollte man öfter mal tun, egal ob als Fisch oder Mensch
über-denken...

Sehr schön auch Lektion 2: Alles über Ordnung...klar...muss man als Fisch natürlich wissen, Anordnung und Einordnung, Forellen bitte links einordnen, Aale rechts.

Mittlerweile liegt übrigens ein Verkehrsschild im Wasser unter der Brücke, Durchfahrt verboten, Anlieger frei. Ob die Fische das mittlerweile lesen können? 

Viel Spaß beim Nach-denken wünscht euch Zuse von Wanderbaustelle.

Mehr Fisch am Freitag gibt es wie immer bei Andiva


Kommentare:

  1. Sehr schöner Fisch-Beitrag, Frau Zuse! Vielleicht sollte ich einmal dort schwimmen, so manches von den Plakaten ist lesens- und überdenkenswert!

    AntwortenLöschen
  2. Was sich da wer wohl bei gedacht hat?
    Das ist jedenfalls ein schönes AnDENKEN ans Denken, sehr schön Frolln Zuse!

    AntwortenLöschen
  3. Knallerfisch! Ich Denk Mal weiter...
    Schönes Wochenende
    Andi

    AntwortenLöschen
  4. Fische müssen LERRRRNEN, LERRRRNEN, LERRRRRNEN!

    AntwortenLöschen
  5. als Fisch wär mir das Schnuppe Schuppe

    AntwortenLöschen
  6. ...beklöppeltes, vom FEINSTEN !!! *♥YEAH*

    AntwortenLöschen
  7. Also Ordnung wird ja oft überschätzt. Lesen können ist allerdings nicht. Gibt es da bald auch eine Fischbibliothek? Immer nur Schilder ist doch langweilig.

    AntwortenLöschen
  8. die armen fischerstklässler....total überfordert :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin bei dem Wort "Überdenken" hängen geblieben. Das begleitet mich nun ein wenig und regt mich zum "Nachdenken" an .....:-). Du hast mir übrigens mit deinem Kommentar bei mir ein neues Kinderkunstthema für nächste Woche gegeben, denn die "Tintenfische" sollen eigentlich Tiefseeanglerfische sein.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Kann man's einem Fisch ver-denken, dass er dieses Schild einfach über-liest?
    Ein super Einstandsfang ist Dir da gelungen, liebes Zuserl ٩(❀‿❀)۶

    AntwortenLöschen
  11. Sensationell!!!!
    Erinnert mich irgendwie an Monty Python!!!! hi hi
    Eine wundervolle Woche
    Elisbeth

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!