Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Dienstag, 24. Januar 2017

Sinn und Unsinn im Alltag Teil 4...Sumsi

Ich liebe es rückwärts zu lesen. warum, weiß ich nicht. es ist einfach schön. Noch schöner ist es, wenn dabei witzige Sachen herauskommen. Mein Lieblingsbeispiel kann ich ja hier nicht nennen---wegen politischer und Jugendfreier Korrektheit. Aber ich habe zwei Zweitliebste:

Pils


und


Sumsi mit Po.

Bei Sumsi mit Po musste ich so laut lachen, weil mir eine Begebenheit im Zug einfiel.
Es war eine unerträgliche Zugfahrt. So eine bei der es sehr stickig und warm ist. Alle Plätze besetzt und quengelnde Kinder.... Ein Vater war sehr gelehrig und erklärte ständig mit lautstarker Stimme seinem 3 jährigem Nachwuchs was er draußen alles Schönes sieht und musste auch immerzu seinen Senf dazugeben. Eine fette blaue Fliege kam und setzte sich mit ans Fenster um auch raus zu schauen und zu bewundern was der sehr gelehrige Mann da alles sieht. Dem kleinen Einstein war alles egal, er sah nur fasziniert der Fliege zu. Wie sie sich elegant putzte, den Kopf verdrehte... Der Vater merkte dann doch mal irgendwas und sagte: Ja guck mal eine Summse.



Lieber Vater, das Sie heute noch Leben verdanken sie meinem grenzenlosen

Sumsi mit Po.

Ich glaube fest daran, das Ihr Sohn noch eine Chance hat ein großer Biologe zu werden.

Eure Kalle




Kommentare:

  1. *hihi*... Suuuuuummmmmmmmmmmm...

    Eine Freundin von mir kann sogar rückwärts sprechen. DAS ist vielleicht unheimlich, sage ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. *Hände - um 13:24 Uhr - in die Luft werf und schallend LACH ;) ***

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab etwas länger gebraucht bis mein armes Hirn Sumsi im Po verstanden hat. hihi.
    Mein Vater, meine Tante und ihre Freunde haben sich als Kinder eine Zeit lang mit rückwärts gesprochenen Vornamen angeredet.

    AntwortenLöschen
  4. Mein Hirn ist leider nicht fit im rückwärtslesen, aber es klingt so, als würde sich etwas üben lohnen! Sehr schöne Geschichte!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!