Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Samstag, 11. Februar 2017

Kalle bastelt einen Pappkoffer Teil 2 / Das Innenleben

So nun ist es schon ein wenig her, das ich Zeit hatte mir einen Pappkoffer zu basteln. Heute zeige ich euch noch rasch, wie ich das Innenleben gebastelt hab.


Erst kleidete ich den Koffer mit passendem Stoff aus.
 Dabei machte ich auch noch die beiden Bänder ran, die verhindern, das der Koffer zu weit aufklappt.



 Dann ließ ich den Koffer in Ruhe trocken und fing an wieder Pappstreifen mit Holzleim auf einander zu leimen.



 So wird die Pappe schön stabil. Dann hab ich mal geschaut, wieviele kleine und wieviele große Fächer ich benötige und habe entsprechende Schlitze mit dem Cuttermesser in die Pappstreifen geschnitten. Oben bis zur Hälfte und den anderen Streifen von unten bis zur Hälfte.





Einmal angepasst---ja war ok. Dann konnte ich mit meiner Heißklebepistole alle Einschübe zusammenkleben.

und nun Trommelwirbel...



Serviettentechnik!!!!!




Ja ich weiß, das ist schon eine sehr merkwürdige Technik und ich bin und war echt kein Freund davon. Aber sie macht die blöde Pappe relativ schnell hübsch, und vor allem härtet sie das ganze noch mal ausgezeichnet...wahrscheinlich dieser Serviettenlackkleber Dingsbums.

ok und während das trocknet, habe ich mir noch drei Nadelkissen genäht.



Na?








Fertig....



und gefällt mir. Nun habe ich die Weihnachtsgeschenke wunderbar untergebracht und stelle mir den Koffer so an meine Nähmaschine.

Schalten Sie gern wieder ein, wenn es heisst:

Basteln mit Kalle---hehe

Kommentare:

  1. ✿ ☞ KALLE, DU bist einfach W U N D E R bar ☜ ✿
    und sooo bezaubernd kreativ
    und schliebe IHNEN !!!

    *♥DASabernienimmerNICHTzugebenwerd...zwinker*

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch und sehr praktisch gleichzeitig! Gratulation!

    AntwortenLöschen
  3. Und dann passen die kleinen Nadelkissen auch noch genau in die kleinen Fächer, genial...!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!