Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Dienstag, 10. April 2012

Namensfindung


Keiner würde auf die Idee kommen, zu fragen „Wieso heißt du denn Mustermann“ oder „Wo habt ihr euch kennengelernt“, wenn es um die Eltern geht, denn weder seinen Nachnamen noch die Eltern konnte man sich aussuchen… Anders ist es dagegen, wenn es um den Shopnamen geht. Es sei denn, man hat so einen ausgefallenen Namen wie „Lieschens Serviettentechnikboutique“ für seinen Shop, hat jeder von uns  – vermute ich – schon mal die Frage gestellt bekommen „Wie kommst du denn auf DEN Namen???“

Ein paar Geheimnisse der Namensgebung bei den Fredissimas werden heute gelüftet… 
Also entdecken Sie selbst:

KALLEJASPER - Als ich schwanger war, wussten wir noch nicht, was es wird und hatten für einen Jungen den Namen Kalle Jasper ausgewählt---mein Shop ist auch immer so etwas wie mein Kind---deswegen heißt er kallejasper
LIEBLINGSPUPPEN - Ein Kind kann einen großen Berg Plüschtiere und Puppen haben, aber es gibt diese Eine, und nicht immer ist es die, welche wir Erwachsene aussuchen würden, es gibt diese Eine, die sich den kleinen Kinderschmerz anhört und darüber hinwegtröstet, die das lauteste Kinderlachen hören wird, die Wut und Verzweiflung aushält und die wildesten Streiche in vorderster Linie mitmacht. Eine Lieblingspuppe. Wenn ich Kinderherzen damit erreiche, dann freue ich mich...

FILZGARTENSCHMUCKERGARTENPERLENGARTEN - Die Namensfindung war erstmal schwierig für mich, da ich für meine drei Bereiche – Filz, Schmuck und Schmuckmaterial – jeweils einen eigenen Shop eröffnen wollte, die Namen sollten aber als zu einer Person gehörig erkennbar sein, und Buntheit ausdrücken. Als begeisterte Natur- und Gartenfreundin habe ich mich dann für meine Garten-Shops entschieden: FilzGarten, SchmuckerGarten und PerlenGarten (mein Materialshop ist inzwischen geschlossen). Die Namen haben sich als sehr passend erwiesen - ähnlich wie ein Garten brauchen auch die Shops ziemlich viel Aufmerksamkeit, Zeit, Liebe und Pflege!

MY-MEERKAT MÖFZIMÖFZIS NÄHKÄSTCHENKLAMOTTENLABELIch habe 4 Shops auf Dawanda. Angefangen hat eigentlich alles lange vor Dawanda und zwar mit meinen Stofftieren Karok und Zernok . Es gab noch Katzenork und Nekrokatz, die haben es aber nicht in die Serienproduktion geschafft. Die Idee für diese Tierchen kam mir nach reichlich Rotwein, inspiriert von den "Ugly Dolls". Natürlich brauchte es eine Art "Oberbegriff" oder Marke, unter der ich die Tierchen vermarkten würde: GoKuKi ist zusammengesetzt aus "Gothic-Kuschel-Kissen". Die ersten Tierchen gingen dann auf dem WGT und der Spielemesse in Essen weg. Meinen ersten Dawanda-Shop eröffnete ich unter dem Namen my-meerkat by Gokuki. Hier kamen Produkte aus meiner Erdmännchen-Kollektion rein. my-meerkat schien mir griffiger, als irgendein Shop-Name mit "Erdmännchen" im Titel. Ein paar Monate später eröffnete ich einen weiteren Shop, in den alles reinkam, was nicht mit Erdmännchen zu tun hat. Aber natürlich brauchte der Shop einen Namen... Als Benutzernamen hatte ich "das Möfzi" gewählt, nach der Königin des Freiburger Mobs. Da das Möfzi es gern komfortabel hatte, entschied ich mich für "Möfzis Körbchen". Der Avatar ist natürlich Möfzi, die im Körbchen sitzt. Danach folgte mein Stoff-Shop "Möfzis Nähkästchen" (das Erdmännchen-Thema entwickelte eine gewisse Eigendynamik), in dem ich meine Stoffe verkaufe. Mein jüngster Shop ist klamottenlabel. Es fing alles mit einer Chat-Bekanntschaft an, und nachdem zum drölfmillionsten Mal der Satz "...das könnte man doch auf ein T-Shirt..." gefallen war, kaufte ich kurzentschlossen einen Schneideplotter und die Transferpresse. Und natürlich brauchte auch dieser Shop einen Namen. Ich fragte also nach Ideen für einen Namen für das Klamottenlabel. Die Antwort war "... dann nenn es halt klamottenlabel!"

ANDIVA - Andi, so spaziere ich schon Jahre durch die Welt, grundsätzlich mit dem Schlagbohrer geschickter als mit den feinen Gepflogenheiten.... aber der Spaß am Spiel mit den eigenen Facetten spazierte ich früher gern auch mal mit Divahacken und Tussi-Täschchen in den Baumarkt... um den freundlich fragenden Baumarktmitarbeiter (er meist mitleidig grinsend) gekonnt Fachausdrücke um die Ohren zu hauen... Ein Freund; der sich das Spektakel immer wieder gerne angeschaut hat; machte irgendwann kurzerhand aus der Andi eine AnDiva... und so bin ich bis heute.:. ein Teil Andi und ein Teil Diva.... Andiva eben... (wobei mir der Schlagbohrer bis heute lieber ist....)

CHERRY BOMB – Schwer zu sagen, wie ich darauf kam. Passender wäre der Name „Gedächtnissieb“ gewesen… Aber meine Rekonstruktion der Tatsachen ergibt folgendes: Der Name sollte peppig klingen, aber auch irgendwie was kitschig-süßes beinhalten. So ist das, wenn man seine multiplen Persönlichkeiten basisdemokratisch entscheiden lässt *stöhnt*… Kitschig-süß alleine ergab leider nur Kombinationen mit Barbie, egal wie ich es drehte und wendete, und abgesehen von den Abmahngründen wollte ich mit der anorektischen Zicke nix am Hut haben… Da fielen mir die Feuerkwerkskörper namens Cherry Bombs ein, die aufgrund ihres Aussehens so heißen (rot und rund, mit einer Zündschnur, sehen sie aus wie Kirschen) – der süße Name für sowas Explosives gefiel mir und *krachbummmm*… da war er – der neue Shopname!

KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI –Die Namensgebung für meinen neuen Buttonshop sollte logischerweise einen gewissen explosiv-süßen Zusammenhang zum Siebdruckshop ergeben… Süß = Tsunami, explosiv = Kirschblüte… äh… oder vielleicht andersherum????

Es winkt, Eure Cherry von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami

P.S. Wer gerne noch über tatsächlich existierende lustige Nachnamen staunen möchte, möge diesen Link anklicken.


P.P.S. Zufälligerweise konnte man aus den vorgestellten Shopnamen das dargestellte Bildchen machen, aus dem sich das Wort "Fredissimas" ergibt. Es gibt selbstverständlich mehr Fredissimas als die oben erwähnten. Weitere Shop- und Mitgliedsnamenserklärungen gibt es mit Sicherheit zu einem späteren Zeitpunkt. Mal sehen, ob man damit dann auch so schön scrabbeln kann... Hehe...

Kommentare:

  1. "anorektische Zicke" grööööööööööööööööööööööööhl!
    Sehr schöne Namensgebungsgeschichten, vom zauberhaften Piermont, wie ich Sie immer nenne, weil Sie meine Edlekirsche sind! ☺

    AntwortenLöschen
  2. GRANDIOS + GENIAL + GROSSARTIG ;-)))
    ...schkomme dann auch x3 als multiple Kundin!!! *♥freu*

    AntwortenLöschen
  3. wunnerbar jetzte is mir alles klar! ))))))

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!