Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Sonntag, 22. Juli 2012

Vorhang auf, für die Schauwerkstatt





Es ist faszinierend und ich bin so voller Stolz und Müdigkeit, Freude und stillem Staunen.








Ich habe es geschafft. Nach einem Monat Bauzeit ist meine Schauwerkstatt nun fertig und ich ein bischen auch. In diesem Monat hatte ich so unglaublich viel zu schaffen---vor allem das Beräumen hat mich echt gestresst. Boah und malern malern malern----denken, ausmessen, hin räumen, rausschmeissen---- es war hart.


Für mich ja irgendwie noch ein wenig mehr, weil mein Göga so ein ordentlicher Erbauer ist. Ich kann durchaus mal Pi mal Daumen Fensterkreuz---aber seinen scharfen Augen entging nichts. Und dann musste ich mir schon die eine oder andere Standpauke anhören...

die Prinzessin Sauerkrauthaar beim malern
Aber, ich hatte Glück. Denn in all der Zeit hat mir meine Freundin Alma moralische Unterstützung gegeben und dafür will ich ihr herzlich danken. Auch meiner kleinen Prinzessin Sauerkrauthaar für ihre tollen Malkünste, dem Göga für seine Baukünste, Illumi für die wundervollen Stuckarbeiten und vielleicht zuletzt, aber nicht mit weniger Liebe, meiner tollen Freundin Birgit, mit der mich eine fast vierzig Jährige innige Freundschaft verbindet und die nun das Wochenende auf sich genommen hat, und mit mir die Schauwerkstatt geputzt und gewienert hat.

Danke ihr Lieben!!!!!


Gelernt habe ich freihändig auf einer Leiter zu stehen und in 4,50m Höhe die Decke abzufegen, mal wieder Fenster zu verkitten, das weniger manchmal mehr ist und das so ein Tag nur 24 Stunden hat.


Willkommer!
Zugang von der Rampe


















Und nun Vorhang auf:

Am nächsten Sonntag, den 29.7.  nun werde ich die Schauwerkstatt auch für Besucher öffnen und freue mich wie Bolle.
die fertigen Werke


mein Schreibtisch und Webstuhl

Kinderspielecke und Männerwartezone
Umkleidekabine

Dann heisst es:

Sie dürfen Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag der Kunsthandwerkerin von 13.00 - 17.00 Uhr über die Schulter schauen.....


Kalle bei der Arbeit

Ich freue mich so sehr, eure Kalle


Kommentare:

  1. *G R A T U L A T I O N*

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
    Der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
    (aus STUFEN von Hermann Hesse)

    *♥RESchPektmit...ToiToiToiund...vielFREUDE*

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, was Du gezaubert hast, dank der großen und kleinen Hilfe.. die Schauwerkstatt ist einfach bezaubernd geworden! Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir eine tolle Eröffnung!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sprachlos vor Staunen!
    Glückwünsche zu deiner gelungenen Schauwerkstatt und Hut ab vor deinem Werk.
    So schööööööööön!!!

    AntwortenLöschen
  4. Yuhuuuuuu!!! Ich hab endlich wieder kommentieren können! Seid Wochen.
    Das ist eine Zauberschauwerkstatt

    AntwortenLöschen
  5. Nätürlich *seit*
    Die Begeisterung geht mit mir durch

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ist die toll geworden! Kein Wunder, dass du seeehr müde bist, aber es hat sich eindeutig gelohnt!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Kalle, Wahnsinn! Ich freue mich schon drauf, das nächstes Jahr live zu sehen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte - ist das schön geworden - Liebste Kalle, ich wünsche Dir ganz viel Erfolg mit diesem tollen Projekt - es ist ein wahrgewordener Traum!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Reschpeckt! Des ist wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Boaaaaaaaah... Die Gepäckaufbewahrung ist ja gar nicht wieder zu erkennen!!!!! Was DAS für eine Arbeit gewesen sein muss!!!!! Toll gemacht ;-)))

    AntwortenLöschen
  11. Ich freue mich auch für dich und kann nicht glauben, daß das die Gepäcke war/ist!?

    AntwortenLöschen
  12. Hut ab , Kalle !
    Die Schauwerkstatt ist traumhaft schön !
    Irgendwann hoffe ich , dich auch mal zu besuchen !

    AntwortenLöschen
  13. Ich danke euch sehr---- ja es ist die Gepäcke--hehe

    AntwortenLöschen
  14. Super geworden Kalle! )))
    Gratulation!

    AntwortenLöschen
  15. Ein tolles Rot- wenn das Ihren Schöpfungsdrang noch mehr anregt (das wird dieser Farbe ja nachgesagt), kann sich die Weltherrschaft nimmer lang versteckeln!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!