Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Freitag, 11. Oktober 2013

Fisch am Freitag - Heute aus Luzern

Zugegebenermaßen ist dieser Fisch nicht mehr ganz frisch. Er stammt von unserem Luzern-Besuch Anfang September.

Die schöne Altstadt mit ihren zwei berühmten Brücken und der Vierwaldstättersee mit seinem wunderschönen Panorama waren genau richtig für einen spontanen Kurzurlaub.

An jenem Wochenende konnte man noch im Vierwaldstättersee baden und an dem bewussten Samstag war es noch richtig heiß. Wir hatten die Nacht vorher im Campingbus verbracht und Wasser von außen war aus verschiedenen Gründen sehr nötig... *nichts über ein plötzliches Fisch-Sterben im Vierwaldstättersee erzählen wird*

Baden muss man jetzt in der Wanne und heiß wird einem höchsten noch beim Gedanken an die vergessene Umsatzsteuer-Erklärung, von einer gut gewürzten Suppe oder bei verschiedenartigen sportlichen Betätigungen. Vielleicht.

Es wärmen aber auch die Erinnerungen an einen sonnigen, heißen Sommer und den vielen schönen Erlebnissen und Begegnungen, wie z. B. mit den Luzernen Spatzen. Die mögen sehr gern Schoko-Gipfel und lassen auch Puddingschnecken nicht unbedingt liegen.
Anfassen lassen sie sich aber trotz aller Zutraulichkeit nicht.

Den Fisch haben wir an einer Hausfassade in der Altstadt entdeckt.

Er schaut ein bisschen seltsam aus (Schweizer Blaunasenfisch?) , der Vogel daneben allerdings auch (ist das ein Euter an der Seite und was hat es  mit dem fliegenden Toastbrot auf sich??).

Einen hoffentlich Goldenen Restoktober wünscht Euch Doro von my-meerkat und klamottenlabel.




Kommentare:

  1. Scheint mir sowas wie eine bildliche Anleitung zum Einrad fahren zu sein samt Navi...

    AntwortenLöschen
  2. Das ist KUNST !!! *♥sehrschönerFreitagsfischmitLuzernerAllerlei*

    AntwortenLöschen
  3. Die beiden dürften ganz neidisch auf die Schoko- und Puddingdingens gewesen sein ;o)
    Übrigens: jedes der drei Fotos ist auf seine Weise WUNDERSCHÖN!!!
    *seufz* wundervolle Erinnerung an eine tolle Reise!

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht ist das Toastbrot die bildliche Verbindung zwischen Vogel und Fisch, weil es fliegen und schwimmen kann, zumindest für kurze Zeit.

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!