Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Montag, 7. April 2014

Herz am Montag / Nr. 10 - best chocolate cupcakes ever



Küche aufräumen ist gar nicht so langweilig, denn meistens findet man ungeahnte Schätze. Gestern fand ich ein Glas mit Zuckerherzerln, ein Valentins Überbleibsel, das dringend nach Verwendung schrie.
Das TK mag ja eigentlich keine Kuchen, aber für diese Schokoladenküchlein (Neudeutsch: Cupcakes) ist sie immer zu haben. Das Besondere daran: Es kommt nicht nur Kakaopulver in den Teig, sondern echte Schokolade und obendrauf noch eine köstliche Ganache, die man dann je nach Anlass dekorieren kann – z.B. mit Zuckerherzen ;-)

Ofen vorheizen auf 160° C (gerne Heißluft). 90g Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen (wir nehmen immer dunkle, geht aber auch mit Vollmilch oder gemischt, je nach Geschmack).
120g weiche Butter + 160g Zucker und 1 EL Vanillezucker verrühren, abgekühlte Schokolade unterziehen. 2 Eier zugeben und 1 Becher (150g) saure Sahne ODER Joghurt.
Dann die trockenen Teigzutaten miteinander mischen: 180g Mehl,  je 1/2 TL Natron und Backpulver (oder 1 TL Backpulver), etwas Salz und abwechselnd mit 80ml Wasser unterrühren.
Teig in Muffinförmchen geben (bei uns reichte es für 1 große Form mit 12 Vertiefungen + 4 Förmchen) und 20 Minuten backen.

Währenddessen die Ganache vorbereiten: 150g-180g dunkle Schokolade hacken und in eine Schüssel geben, mit 200-250 ml kochender süßer Sahne übergießen, etwas stehen lassen und dann zu einer geschmeidigen Masse rühren. Ist am Anfang ziemlich flüssig, dickt beim Abkühlen ein (eventuell in den Keller oder sogar Kühlschrank stellen).

Einen dicken Klecks Ganache auf die abgekühlten Muffins geben (Profis nehmen eine Spritze, wir behalfen uns mit einem Löffel und zeichneten hinterher mit der Gabel Spiralen rein) und beliebig verzieren.

Zum Beispiel mit Zuckerherzen ;-)




Herzige Grüße,
eure Erika von art of lahja 




Kommentare:

  1. Mmmmmmmmmmmmmjammi... Das wäre jetzt das perfekte Frühstück!!!

    AntwortenLöschen
  2. Schokolade ist Liebe, die man sich selbst schenkt.
    Sonja Blumenthal

    ...und mit solch buntem HERZdeko, geht´s - fröhlich gestärkt - in die neue Woche ;-))) *♥freu*

    AntwortenLöschen
  3. HERZ LASS NACH!
    MAAAH, die sehen so was von geil, oh pardönchen, LECKER aus, aber so was von *Wasser im Mund zusammen läuft*
    Besonders diese Ganache *schon gesehen aber noch nie selbst gemacht bzw. den Namen gehört hat* BOAH!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!