Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Montag, 9. März 2015

Herz am Montag, Nr. 58, Gossenherz

In unserem Städtchen gibt es zwischen dem großen und dem kleinen Markt ein schmales Gässchen, das so klein ist, dass es nicht einmal einen Namen trägt.

 Durch diese hohle Gasse laufe ich sehr oft, nämlich immer dann, wenn ich auf kürzestem Wege vom Parkplatz zur Stadtbücherei will. Das ist nicht immer ein Vergnügen, denn die Gasse ist schmal, hässlich und düster - im Winter oft gefährlich glatt und im Sommer duftet es penetrant aus den Klo- und Küchenabzügen der angrenzenden Lokale. 


 Doch vor ein paar Tagen leuchtete mir dort schon von Ferne etwas Rotes entgegen und als ich näher kam, hab ich das hier gefunden:



Da musste ich dann doch schmunzeln und habe mit dem TK gerätselt: ist das nun ein asiatisches Herz mit Schlitzaugen? Oder ist es ein trauriges, schmollendes Herz, weil es von dem frech grinsenden Kritzelkopf daneben ausgelacht wird? Wir konnten uns nicht entscheiden, aber seitdem heißt die Gasse bei uns nur noch die „Herzgasse“.

Ich wünsche euch einen wunderbare Woche voller herzlicher Begegnungen! 

Die Frau Lahja alias Erika von art of lahja

Kommentare:

  1. Ich glaub, dem Herz stinkt's zuviel ;-)
    Eine dufte Woche wünsch ich!

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, das Herz hat konzentriert die Augen zusammen gekniffen, um ganz viel Liebe zu verbreiten. ☺

    AntwortenLöschen
  3. Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens.

    Ludwig Börne *♥lichhumorvollenWochenanfangdazustell*

    AntwortenLöschen
  4. Aus meiner Zeit in Brüssel kenne ich auch noch so eine Gasse, kann mich aber nicht mehr erinnern, ob es da Herzen gab. Damals war mein Auge noch nicht so auf Herzen ausgerichtet...

    AntwortenLöschen
  5. Ein saures Herz, das hab ich noch nie gesehen!

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne Gasse---die würde ich immer nehmen--ich mag so kleine Gässchen---

    AntwortenLöschen
  7. Also ich schaue ähnlich drein, wenn bei uns nebendran der Bauer gejauch(Z)t hat ;)

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!