Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Montag, 28. Dezember 2015

HERZ AM MONTAG Nr. 100 / Jubiläum + Blogverlosung

Hurra!!! Schon 100 Montagsherzen haben wir gemeinsam geschafft!!!

Wir haben für euch anlässlich dieses Jubiläums keinen Rückblick auf die vergangenen Herzen für euch, sondern einen Augenblick, denn wir richten unser Augenmerk auf die heutigen Herzen!



ANGELNETTE

Ach, ich hab in meinem Herzen da drinnen 

Ach, ich hab' in meinem Herzen da drinnen
Einen wundersamen Schmerz.
Ja, mir ist mit einem Mal tief da drinnen,
So ganz wundersam ums Herz.
All' meine Blumen will ich Dir schenken,
Und ich will immerfort an Dich denken.
Ach, ich hab' in meinem Herzen da drinnen
Einen wundersamen Schmerz.
aus der Oper "Schwarzer Peter", Wilhelm Wisser (Text)



Zum 100. HERZbeitrag im Fredissima - HERZ-Blog
gratuliere ich -> ❤ An (gel) nette - hiermit (ړײ) -> natürlich herzlichst und himmlischst und seufzend - all den Lieblosigkeiten in dieser Welt - zum trotz !!! *singundträller*

*mit´m Schokieierlikörbecher & Schampus ...auf die nächsten drölfhundert  ❤ - Beiträgen...cheers...anklonke... und hickse *

UNTER all den Gratulanten, wird dieses - im Foto - hübsche HERZmedaillon verlost werden.... hibbel...gibbel...FREU ;)
+ der Rechtsweg ist/bleibt, wie immmmmmmer -> ausgeschlossen !!! *kicher*



CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Ich gratuliere mit dieser Bande Herzmonster zum 100. Herzbeitrag der Fredissimas... Ich kann mich mit dem Monster in Schwarz ganz gut identifizieren, sowohl von der Größe her als auch von der Farbkombi, denn Schwarz trage ich seit meiner Jugend schon am allerliebsten... Aber ich sehe auch die anderen Fredissimas als Monster, z.B. Kante in Pink, das Engelchen in Gelb mit rotem Herz, Kalle in Blau um ihren Hahn zu ärgern usw....Na, wer ist da noch zu sehen? Wer fühlt sich angesprochen?



Es winkt,
Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami



FILZGARTEN



Zum 100. Herz eine kleine Hommage an Fred: Schön, dass es dich/euch gibt! Und zwar genau so schräg wie am Foto ;-)! Auf die nächsten 100!

Liebe Grüße an alle Fredissimas
Ulla


KALLEJASPER



Das ist mir wichtig. Dieses Jahr und immer....mehr Herz geht nicht, eure Kalle



GARTENPFLÄNZCHEN



Zum 100. Jubiläum gehört natürlich eine angemessene, das Herz rührende Geschichte...also, bitte schön.
Kurz vor Weihnachten hat sich nun die Pflänzchenkönigin ihres Gartenpflänzchenreichs, also ich, hehe, aufgemacht, um etwas Gutes zu tun. Dazu habe ich mir ein (seit 2005 bestehendes) Frauenwohnzentrum in Wien ausgesucht, das neben einer Notschlafstelle und einem beratungszentrum auch 32 Frauen ab 18 Jahren eine Unterkunft bietet, um von der Wohnungslosigkeit loszukommen.
Hier und hier, in diesen Zeitungsartikeln, bekommt Ihr nähere Informationen und könnt lesen, was die Leiterin dieser Einrichtung darüber erzählt und denkt.

Es ist einfach nur traurig, wie viele Menschen es gibt, die aus den verschiedensten Gründen ihr Zuhause aufgeben und auf der Straße leben müssen.
Wenn ich an Obdachlose denke, fallen mir im ersten Moment nur ältere, bärtige Männer mit struppigen Haaren und schmutziger Kleidung ein. Ja klar, die gibt es, aber auch Frauen geraten in unterschiedlichste Situationen, die es unmöglich machen, in ihr Heim zurückzukehren - und das sind (für mich) erstaunlicherweise sogar recht viele.

Um ein paar dieser armen Menschen, wenigstens ein Mal zu Weihnachten, eine kleine Freude zu machen, habe ich Spannleintücher, Duschgels, Bodylotions, Rasierer, Kaffee, Tee, Kekse, Süßzeugs,... und eine Karte in gratis austauschbare Stoffsackerln (also in >Baumwolltüten<, für die deutschen Leserinnen *kicher*) eingepackt.
Am 22. Dezember bin ich also mit (rosa) Sack und Pack und Pflänzchenmännchen mit der güldenen Kutsche gen Wien gereist. Der erste Eindruck des Gebäudes war extrem ernüchternd, sehr neutral grau und irgendwie trist. Auch innen war es recht schmucklos und menschenleer. Ich glaube, ich war ein wenig blauäugig, wahrscheinlich habe ich mir ein buntes Alleswirdguthäuschen mit Apfelstrudelduft und strahlenden Gesichtern erwartet.
Allerdings muss ich sagen, die Betreuerin, die die Weihnachtsgeschenke übernommen hat, war sehr sympathisch und freundlich.
Ich finde es absolut genial, dass es Menschen gibt, die - wie meist in sozialen Berufen - für (zu) wenig Geld (oder sogar ehrenamtlich) für andere da sind, die Hilfe brauchen. Meine Hochachtung, sowas muss man mal verkraften und verarbeiten können!
Mich wundert nicht, dass jemand ein Herz auf die Hausfassade gemalt hat :o)

(ich habe bei der Fotobearbeitung meine rosarote Glitzerbrille aufgesetzt - so sieht die Sache doch gleich viel schöner aus)

Ich wünsche uns und Euch allen, ganz kitschig, viel Liebe, Frieden und genug Geld, sodass wir immer ein warmes Dach über unserem Kopf haben,
Euer Gartenpflänzchen 



Eure Herzen können auch hier wieder verlinkt werden:

Kommentare:

  1. YEAH! WOOOOHOOOOO! KONFETTIKANONE! FEUERWERK! HUUUP! TRÖÖÖT! ...puh!
    Gratulation zum 100. beherzten Montag :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hier auch nochmal zum Mitschreiben: HAPPY HUNDERT HERZEN!!! Boah, sind wir gut... hehe

    AntwortenLöschen
  3. Alldieweil Lieb bei Lieb ist,
    weiß Lieb nicht wie lieb Lieb ist;
    wenn aber Lieb von Lieb scheidet,
    weiß lieb Lieb wohl,
    was lieb Lieb war.

    Rainer Maria Rilke *schliebeEURE♥en*

    AntwortenLöschen
  4. + DANKE ->♥Cherry -> für´s gelbe Monsterchen (ړײ) *knuddelnd...flatterflatter...heutemitohneFlügels*

    AntwortenLöschen
  5. *Konfettikanone* *Tröt-Tröt* *Sekt in Strömen ausschenk* Ja, auch schon um diese Uhrzeit.
    Nur die Frage welches Monster ich nun bin konnte ich für mich noch nicht klären.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das weiße... Weiß wie ein Zuckerwürfelchen, Frau Zuckerschnute!

      Löschen
    2. Ich weiß auch schon, welches ICH bin! *muahaha*

      Löschen
    3. Darf ich raten? Das gelbgrüne Etwas mit der Friedenstaube am Revers???

      Löschen
    4. Am Revers? Ja, da war's VORHER *rülps*

      Löschen
  6. 100 Herzen voller Liebe und Freude und Sehnsucht--wie wunderschön...wenn das nicht die Welt ein wenig schöner gemacht hat! ich gratuliere....

    AntwortenLöschen
  7. L I V E +++ T I C K E R

    Das HERZ-Ü-Tütchen (mit Medaillon) geht an -> " kirschblüten-tsunami "

    *GRATULATION...tröööt...undmit♥HERZkonfettiummichschmeissssssss*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Schampus rausholt und anklonkt*
      GEWONNEN???????? YEAH!!! ... Dankeschön!!!!

      Löschen
    2. .(☻/)
      ..../█
      ...../I...cheers & klonk & in die RINDE - auf UNS - proste !!!

      Löschen
    3. *klonk* Auf uns :D
      Gratulation an's Herzkirschchen!

      Löschen

Wer schreibt, bleibt!