Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Samstag, 19. März 2016

Sinn und Unsinn im Alltag Nr. 2


Vielleicht gefällt euch, mal eure Eigenheiten zu zeigen oder zu benennen oder sie öffentlich zu machen?
Je älter ich werde, um so eigener werde ich. WERDE ICH? Echt?

...greife, den o.g. Ball - GERNE - auf  (ړײ)
Hier nun meine Eigenart...*manischlach*


Ich liebe ZITATE  & Witze sowieso 
+ fast jeder Blogeintrag, 
zu Geburtstagen 
oder Festivitäten, 
also zu fast allen Gelegenheiten 
-> komme ich daher und zitiere...hehe...was das Internet sooo hergibt !!!

Nicht immer, zur allgemeinen Begeisterung ;( 
aber, 
mit -> Sinn und Unsinn -> mit Zitaten/Weisheiten und Witze im Alltag ->  sie bereiten mir FREUDE und beflügeln mein Leben:

Nur ein Künstler kann den Sinn des Lebens erraten.
Novalis (1772-1801)

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
Helmut Qualitinger

Interessiere mich für weitere, öffentliche Bekenntnisse,
Eure Angelnette/Angel-Bird  *Knuddel...gibbelGrüßchendazustell*

Kommentare:

  1. hehe warte ich such mal noch ein passendes Zitat...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich aber bleibe
      Und werde auf dich warten,
      Bis in das Wehen
      All meines schwarzen Haares
      Der Rauhreif sich gesetzt hat.

      Aus Japan

      Löschen
  2. Willst du, Freund, die erhabenen Höhen der Weisheit erfliegen, wag es auf die Gefahr, daß dich die Klugheit verlacht. Der Kurzsichtige sieht nur das Ufer, von welchem du scheidest, jenes nicht, wo dereinst landet dein mutiger Flug.

    Johann Christoph Friedrich von Schiller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine richtige Antwort ist wie ein lieblicher Kuss.

      Johann Wolfgang von Goehte

      Löschen
  3. Antworten
    1. Gott gibt die Nüsse, aber er knackt sie nicht auf.

      Unbekannt
      Wird oft Goethe unterschoben

      Löschen
  4. Eine ältere Dame beim Arzt: „Ich leide schon seit Tagen unter starken Blähungen. Das einzig Gute daran ist: man kann sie weder hören noch riechen. Seit ich hier vor Ihnen sitze, habe ich schon dreimal gepupst.“
    Der Arzt verschreibt der alten Dame ein paar Pillen.
    Drei Tage später kommt sie wieder und sagt: „Herr Doktor, was haben Sie mir da für Pillen aufgeschrieben, meine Pupse stinken ja auf einmal ganz schrecklich!“
    Darauf der Doktor: „Prima, dann funktioniert ihre Nase ja wieder, jetzt brauchen wir nur noch was für ihr Gehör!“

    *Knuddelgrüßchens zurückstellt*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Humor ist die Medizin, die am wenigsten kostet und am sichersten hilft.

      Deutsches Sprichwort

      Löschen
  5. Wenn die ganze Zitaterei in Zeiten der Abmahnbegeisterung nicht so riskant wäre, könnten Sie auch von meiner Seite aus so viel zitieren, witzeln und bebildern, wie Sie das wollen, ohne dass es mich stört!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum wagen, wo nichts gewonnen wird und alles verloren werden kann?

      Johann Christoph Friedrich von Schiller

      Löschen
    2. Weil sich der Anwalt denkt:
      Man muss das Geld von den Leuten nehmen, von Bäumen kann man's nicht schütteln.
      Quelle: Karl Simrock, Die deutschen Sprichwörter. Sprichwort 3326

      Löschen
  6. Scherz ist der Page der Königin Freude,
    und diese ist die Gemahlin des Königs Glück.

    Deutsches Sprichwort

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!