Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Samstag, 30. April 2016

Monatsimpressionen Nr. 19 / April 2016

Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



GARTENPFLÄNZCHEN

Puh, der frühlingshafte April war ein sehr schwungvoller Monat der Umstellungen.
Das Wetter hat gezeigt, was es alles auf Lager hat, aus meinem Gärtchen sind zwei heißgeliebte alte David Austin-Rosen ausgezogen (*schnief* von heißhungrigen Wühlmäusen kaputtet worden), dafür ein paar neue Pflänzchen *jubel* von der Arche Noah eingezogen und unsere Bienen haben nicht nur zunächst neue Nachbarn bekommen, sondern sind auch in frisch getischlerte Häuser umgezogen.


Dass man von Bienen so tolle Fotos machen kann, hätte ich mir nicht gedacht. Schaut, sogar die Königin (mit blauer Markierungsfarbe) hat sich in ihrer vollen Pracht gezeigt. Welches Blümchen rote Pollenhöschen zaubert würde mich auch interessieren.

Ich freue mich schon sehr auf den Mai, es hat sich hoher Besuch im Gartenpflänzchenreich angesagt, aber davon erst beim nächsten Mal.
Habt einen traumhaften Wonnemonat,
Euer Gartenpflänzchen (❁‿❁)



CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI


War ja klar, was ich in diesem Monat zeige... oder?... LOL

Die Kirschblüten haben sich für mich wie eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gezeigt und ein bisschen später als sonst waren sie vielleicht auch da, weil die Temperaturen noch nicht so kirschblütenfreundlich waren... *bibber*... Aber nun sind sie daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa... und ick freu mir!!!! Ich liebe einfach diese kleinen Pompoms auf den Kirschbäumen und wenn die Blütenblätter dann bald auch wieder herunter flattern, dann ist Kirschblüten-Tsunami-Zeit... hehe

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami



ANGELNETTE

Meine APRIL-Impressionen standen unter dem:
 ☼ Frühlings- ,
❀ Blumen-,
ღ Himmel-
und  Essens-STERN 

... wie IHR in meiner FOTOcollage sehen könnt !


Wetterchen war, in den ersten 3 Wochen SUPI,
und ich viel in der Natur unterwegs,
zudem habe ich - bei :


leckeren Ziegenkäse gewonnen, diesen fein schnabuliert
& auch verarbeitet -> zu Ziegenkäsebärlauchpesto, mit Spaghetti -> ein Genuss!

Zudem hatte ich Bärlauchsuppe, grünen Spargel und Rhababerkompott auf dem Speiseplan... mmmmmmmmmmmh,
so frisch und lecker -> eben Saisonware + aus der Region !!!

Mein geliebter RILKE hat mich auch - treu - begleitet:


... wünsche EUCH - hiermit -
einen himmlischherrlichen MAI
mit freudigen Ereignissen

und viel LIEBE,


Eure An(gel)nette *♥umärmel*


F
FRAU ZUCKERRÜBCHEN

Vom Gefühl her waren wir im April hauptsächlich im Osterurlaub. Wenn man genau auf den Kalender schaut, sieht man zwar, das Gefühl trügt, aber lieber ein gutes Gefühl auf einer etwas unrealistischen Basis, als schlechte Stimmung. (Naja, wenigstens in diesem Fall)


Zwei Wochen wohnten wir in einem hübschen Häuschen mit viel Natur darum herum. (Man beachte auch das kleine runde Haus links, das ist ein Grillhaus! Herr Zucker im Glück!) Die verschiedensten Tiere besuchten unseren Garten. Ein Fasan und kleiner Hirsch kamen häufiger mal vorbei. Bei einem Besuch hatte der Hirsch auch seine Damen und ein Bambi dabei. Hasen und Kaninchen hoppelten durch und jede Menge Vögel trällerten um die Wette. Von keinem dieser Tiere ist es mir gelungen ein brauchbares Foto zu machen, nur Frau Kröte sprang von meinem Anblick aufgeschreckt, in das Töpfchen und ließ sich ablichten.
Euer Zuckerrübchen



FILZGARTEN


Im April habe ich das legendäre "Blaue Band des Frühlings" gefunden! Und die üppigen Blüten unseres Kirschbäumchens und Birnenbäumchens genossen. Das 3. Foto ist kein Halloween-Überbleibsel, sondern der Versuch, besagte Blüten vor dem verspäteten Nachtfrost zu retten (hoffentlich gelingt es!).


Schönen frostfreien Mai wünscht Ulla vom FilzGarten.



KALLEJASPER

Meine Damen es ist noch Platz unterm Kirschbaum....aber Vorsicht, es ist arschkalt. Ich weiß, das sagt man nicht, und es war auch schon besser. Denn als ich die Fahrräder repariert hab, war ein unglaublich schöner Tag. Nur eben es ist April...da passiert so vill..oder so. Vor allem Wetter technisch. Na wir lassen uns nicht unterkriegen. Dann eben Mütze auf und Jacke an und dem gemeinen kalten Wind eben trotzen, so gut es geht, eure Kalle




Wer auch Monatsimpressionen gesammelt hat, darf sie gerne hier unten verlinken.


Kommentare:

  1. Wiedermal, ein SO zauberhaftes Potpourri an himmlischherrlichwundervollschönen Eindrücken (ړײ)

    AntwortenLöschen
  2. Von Bienchen und Blümchen und andere Tierchen... Wie schön ist sie mal wieder, unsere Monatssammlung! Ich wünsche euch allen einen schönen Monatsausklang...

    AntwortenLöschen
  3. hehe wir wirken wie Dauerurlaub....Blumen und Ruhe und Reisen...na sagt mal, geht denn niemand arbeiten????

    AntwortenLöschen
  4. Arbeiten??? Nein, lieber genießen!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn das Leben immer so wäre wie auf den Fotos lebten wir alle im Paradies.
    Das ist wirklich ein toller Bilderreigen!

    AntwortenLöschen
  6. Zusammen leben wir ein Paradies- es ist so wunderbar, dass es Euch gibt! ♥

    AntwortenLöschen
  7. So ein FEINES Monaterl, hach, seufz! Wir lieben wieder mal alle das selbe, die Freudenseite des Lebens - Sonne, Ruhe, Genuss und vorallem die Natur.

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer wunderschön, Eure teils paradiesischen Bildmomente.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!