Freitag, 31. Januar 2020

MONATSIMPRESSIONEN: Januar 2020

Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER



Ich liebe Winter.
Einfach so.
Ich liebe das knirschen des Schnees unter meinen Füssen.
Ich liebe die kleinen Rauchwölkchen vor dem Mund beim sprechen.
Ich liebe die roten Wangen, wenn ich das Haus betrete.
Island ist da ganz wunderbar richtig.
Hier ist Winter im Winter.
Und wenn ich meine Fotos poste dann höre ich, oh wie wunderbar...
Ja das ist es....eigentlich.



Aber hier hat der Winter auch noch all seine Kraft. Hier gibt  es Tote zu beklagen. Hier kommt der Schneesturm so dicht, das man denkt man läuft gegen eine Milchglasscheibe. Man sieht die Hand vor Augen nicht. Hierverlieren sich Menschen die zwei Meter voneinander stehen aus den Augen und sterben einsam. Hier weht der Hurrikan den Schnee meterhoch gegen das Haus. Hier gehen Lawinen ab, die ganze Fischereiflotten versenken. Hier machst Du einen unbedachten Schritt und steckst bis zur Hüfte im Schnee.

Auch das ist Winter in Island.

Ich liebe Winter immer noch, aber ich bin vorsichtiger geworden. Dieses schöne Land lehrt mich vieles.


Eure Kalle



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

Januar - Impressionen
 mit freudigen Ereignissen:


- 4 Geburtstage in der Familie
- tolle Sonnen-auf- und -untergänge 
- Natur pur  -  in- und outdoor  
- meine Katzen
- FROST 
- St Goarshausen/St Goar - Burg Katz im Nebel und SONNE
-  HIMMEL - Wolkenbilder -  mag ich sehr !!!



Dass ich 3 Wochen, mit einer zähen Erkältung (seit Weihnachten über Neujahr) zu kämpfen hatte, habe ich GsD schon wieder vergessen (ړײ)

Wünsche EUCH einen schönen Februar, 
mit Schnee wohl kaum...
 - Winter JA -
 wir nehmen´s wie es eben kommt... bleibt uns nix anderes übrig  ... (ړײ)
Umärmelknuddel-Gruß 

von An(gel)nette *winkewunke*

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Den Jahreswechsel habe ich diesmal in England verbracht. Anstatt mich mitten im Berlin-Neuköllner Kriegsgebiet zu befinden, habe ich ganz entspannt mit meinem Freund Trivial Pursuit in einer englischen Version von 1982 gespielt und weiß jetzt auch, wo das 19. Loch beim Golfen ist und dass man die Farben Pink und Orange im Dunkeln nicht sehr gut unterscheiden kann... LOL

Der liebe Weihnachtsmann hatte mir Wanderschuhe mitgebracht, die ich dann gebührlich zum Jahresanfang im Peak District einlaufen konnte:



Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL





Der Januar hier endet, wie er begonnen hat: grau, nass und viel zu warm.
Eigentlich ist ja Winterzeit, und Winterzeit ist Märchenzeit.
Also noch ein kleiner Rückblick vom Lübecker Märchenwald, das ist der Kinderweihnachtsmarkt hier.
Und ein paar Schnappschüsse von der Ostsee, kleine Auszeit in Boltenhagen......
Ich wünsch euch einen schönen Start in den Februar!
Eure Frau Schnurpel

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE

Der Januar...es ging hoch und runter, ein Kurztrip nach Hamburg und ganz viel Vorbereitung. Vorbereitung für die Arbeit, Vorbereitung für den ersten Halbmarathon und Vorbereitung für die schönste Zeit des Jahres.
Habt es gut meine liebsten Schnöffkes!


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA


Der erste Monat des Jahres ist für mich immer der Monat, an dem ich älter werde – diesmal sogar mit Schnappszahl 55, die natürlich gebührend gewürdigt werden musste. Mit dem TK ging es ein Wochenende nach Mainz, mit viel Kultur (Oper, die wunderbaren Chagallfenster und der Kreuzgang in der Kirche  St. Stephan, auf dem Rückweg die Van-Gogh-Ausstellung in Frankfurt), bisschen Shopping und lecker Essen in urigen Lokalen.  




Außerdem brachte der Monat noch jede Menge Überraschungspost, Telefonate mit zwei lieben Freundinnen, die ich aus unerfindlichen Gründen seit zwei Jahren nicht mehr gesehen hatte und schöne Momente daheim mit dem TK, dass demnächst die Schule beenden und dann wohl ausziehen wird – umso kostbarer die gemeinsame Zeit. Alles in allem ein schöner Auftakt … ich wünsche euch allen ein wunderbares Jahr 2020 mit vielen großen und kleinen Glücksmomenten.

Die olle Frau Lahja


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.




Kommentare:

  1. Kalt, warm, kalt, warm... Da waren wir Fredissimas alle mal wieder gut unterwegs in vielen verschiedenen Gefilden!

    AntwortenLöschen
  2. was für Geschichten. Wir reisen gern...und feiern, ein kunterbuntes Leben.

    AntwortenLöschen
  3. ♥ W I L L K O M M E N ... Februar 2020♥

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!