Donnerstag, 31. Dezember 2020

MONATSIMPRESSIONEN / DEZEMBER 2020

 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER



Mein Jahr war im Ergebnis gut. 
So gut, das ich mich entschied mit Rosina in Island zu bleiben.

Nur etwas musste sich ändern. Noch länger in der Wollfabrik war keine Lösung.

Also zogen wir um. Auf die Halbinsel Snæfellsnes, nach Hellissandur.

Hier haben wir in den letzten drei Monaten unsere Selbstständigkeit aufgebaut und am 2.1. eröffnen wir unser eigenes Restaurant.

Und als ob das nicht genug wäre, habe ich mich verliebt. Ich kann wieder ganz offen und frei mich verschenken und ich bin dem Leben sehr dankbar, das ich nach zwei so schwarzen und mühsamen Jahren, wieder so glücklich bin.

Deswegen heute mein Bild vom Mararrif mit dem Leuchtturm. 

Bleibt zuversichtlich, es lohnt sich,

eure Kalle


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE


Zeit

Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten,
gleiten leise doch in uns hinein,
aber wir verwandeln alle Zeiten;
denn wir sehnen uns zu sein ....

(Rainer Maria Rilke, 1875-1926, österreichischer Schriftsteller, Dichter)

Wenn ich will, dass etwas nicht gewesen sei, wenn ich einem Erlebnis das Recht nehmen will, in meiner Vergangenheit zu bleiben, – so beginne ich mit dieser Sekunde. Was? Ich beginne.

(Rilke)


1 ) Pünktlich zum kalendarischen Winteranfang, am  1.12.2020 Schnee ... FREU

2 ) Keine Weihnachtsmärkte und Isolation mit den AHA - Regeln und CORONA bestimmt das Leben ... TRAURIG

3) Weihnachten ohne Familie/aus der Ferne, Besinnlichkeit, mit innerer Einkehr und in der Hoffnung, dass die MENSCHEIT sich auf die wichtigen Werte besinnen mag, unserer UMWELT und unserem Fortbestehen zuliebe  ... in GLAUBE und LIEBE


Ich wünsche EUCH,

einen gesunden Rutsch in´s Neue Jahr 2021,

möge es UNS milde gestimmt sein und WIR gesund bleiben!!!


Achtet GUT auf EUCH,

fühlt EUCH umarmt von An (gel) nette 


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Manchmal nehme ich meinen Berliner Stadtplan in die Hand und gucke, ob ich mir noch unbekannte Seen oder Flüsse finde, und das ist dann mein Ausflugsziel... Mein neuentdeckter Ort des Monats ist der Biesdorfer Schlosspark. Eine ausführliche Beschreibung meines Ausflugs ist auf meinem Blog Kirschenzeit  nachzulesen.


Kommt gut ins Neue Jahr!

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL




Normalerweise kommt hier im Dezember ja der Jahresrückblick mit einem Bild, das für dieses Jahr stehen soll.....
Aber ehrlich, was sollte das dieses Jahr sein?
Maske? Corona-Piktogramm?
Also kommen von mir ein paar Dezemberbilder, die aber letztendlich für das ganze Jahr 2020 stehen:
viel Ruhe, Rückzug ins Private (notgedrungen), viele stille Momente (erholsam!),  insgesamt mehr Tiere
als Menschen getroffen (glaube ich, gezählt habe ich nicht). Ein Résumé mag ich jetzt gar nicht ziehen.....
aber ich wünsche euch und mir und allen Menschen, die ich liebe und mag, daß es 2021 in jeder Hinsicht aufwärts
geht, wir uns aber trotzdem das bewahren, was wir im alten Jahr gelernt haben.
Kommt gut rein und bleibt vor allem gesund!

wünscht euch und sich Frau Britta Schnurpel


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


Viel gibt es nicht über den Dezember zu berichten. 
Viele Laufkilometer, Weihnachten bei den Eltern und Abstand von vielem. 

Meine persönlichen Highlights in 2020 waren das Trainingslager auf Mallorca und mein erster (und zweiter) Halbmarathon. Das Gute wird bleiben.
2020 ist damit Geschichte und ich freue mich auf 2021.

Bleibt gesund, glaubt an euch selbst  und bleibt wunderbar!

Eure Zuse

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA



Mein Dezember war sehr wechselhaft, in der ersten Hälfte vollgestopft mit Arbeit und kleineren Katastrophen (Küchenabfluss kaputt, Wasserschaden im Keller), in der zweiten Hälfte nicht zuletzt durch den lockdown sehr ruhig – kein Weihnachtsmarkt, kein X-mas-shopping, keine Verwandtenbesuche. Das schönste Geschenk gab es schon zu Nikolaus, das TK wurde von der Berliner FSJ-Stelle ins home office geschickt mit der ausdrücklichen Erlaubnis, hierher kommen zu dürfen – somit war es nicht ganz so einsam. Also machen wir es uns daheim gemütlich und blicken erwartungsvoll auf die Herausforderungen, die uns das neue Jahr bringen mag.

Gleiche nicht jenem,
der am Kamin sitzt und wartet,
bis das Feuer ausgeht,
und dann umsonst in die erkaltete Asche bläst.

Gib die Hoffnung nicht auf,
und verzweifle nicht wegen vergangener Dinge!
Unwiederbringliches zu beweinen,
gehört zu den ärgsten Schwächen des Menschen.

Khalil Gibran



Ich wünsche euch allen ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr 2021, macht das Beste aus jeder Situation und achtet auf euch!

Die olle Frau Lahja



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.





Kommentare:

  1. Herrliche Beitäge mit wunderschönen Fotos und innigen Texten... DANKESCHÖN, auch dass es ♥EUCH gibt... fühlt EUCH - einzeln - geknuddelt und geherzt...♥

    Bleibt hübsch GESUND und WIR uns - auch im NEUEN JAHR 2021 - beklöppelt hier und dort und überall wiedertreffen ... ICH freue mich darauf!!!

    GUTEN RUTSCH wünscht - von Herzen - ♥An(gel)nette *hehe*

    AntwortenLöschen
  2. Bleibt in Zuversicht, es ist schön, das es euch gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Frohes Neues wünsche ich euch allen und möge 2021 nur schöne Überraschungen bringen!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!