Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Freitag, 23. Mai 2014

Fisch am Freitag / Zaunfische

Freiflächen und Brachflächen gibt es in Berlin zum Glück noch viele, auch wenn die Anzahl dieser grünen Oasen arg schrumpft, für die Öffentlichkeit abgeschottet und eingezäunt wird. Aber Berlin wäre nicht Berlin, wenn die Zäune nicht aufgebrochen, umgekippt oder verschönert würden. Schließlich hat die Mauerstadt ihre ganz besondere Vergangenheit und da ist die Tolerenz für Umzäunungen verständlicherweise recht gering...

Kinder verschönern daher ihre Kindergartenzäune zum Beispiel mit Herzen und Fischen.



Und andere Wegesabtrennungen werden einfach mit Pflanzen verschönert (hier am Landwehrkanal in Treptow)...



 und/oder mit Kunst behangen, wie hier in der Harzer Straße (auch in Berlin-Treptow), wo ich den heutigen Freitagsfisch fand.







Die Künstler der Meerestierserie und der Zaunbepflanzungsaktion sind mir nicht bekannt, aber ich freue mich immer, wenn ich solche öffentliche Kunstzurschaustellung entdecke, weil jemand seine/ihre Freude am Kreativieren einfach mit uns teilen möchte.

Mehr Fisch gibt es wie jeden Freitag bei Andiva zu bestaunen und zu verlinken.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami



Kommentare:

  1. der berliner ist anders....erfinderisch...ich hab's schon immer gewußt...feiner zaunfisch :-)
    dir auch ein sonniges wochenende. lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schöne ist: Es gibt immer was zu entdecken!
      Dir auch ein schönes Wochenende. LG, Anne-Marie

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Von Deinen KUNST-Exkursionen in und um Berlin begeistert bin !!! *♥YEAH*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Quelle der Dinge, die ich euch zeigen kann, wird so bald auch nicht versiegen, glaube ich... Es befindet sich täglich im Wandel... Manches verschwindet noch bevor man es entdeckt hat, manches kommt neu dazu... Man muss nur die Augen aufhalten... und die Kamera dabei haben...

      Löschen
  3. Das ist ja super, da spielt man doch gern mal Zaungast!
    lg barbara bee

    AntwortenLöschen
  4. So manchmal beneide ich dich um die Vielfältigkeit deiner Stadt!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!