Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Sonntag, 12. November 2017

Mein Leben in Blauäugigkeit

Ich bin Kalle und bin blauäugig.


Nein eigentlich nicht, denn wer mir schon einmal in die Augen geschaut hat, weiß, das ich eigentlich braune Augen habe.
Aber irgendwie lebe ich mein Leben blauäugig.
Das bringt mich in Schwierigkeiten. Oft. Vor allem bei Menschen die nicht so blauäugig sind. Davon gibt es mehr.
Manchmal blinzeln meine blauen Augen. Dann bin ich erschrocken über die Welt.
Gestern.
Gestern habe ich mich erschrocken und meine blauen Augen aufgerissen, ganz weit.
Da schreibt eine Frau in einer großen Hilfegruppe: Ja und dann habe ich ja versucht der Ixxx einen Tipp zu geben. Mir kann ja nichts passieren, ich bin ja bei der IT Kanzlei xy.

Jetzt nachdem ich meine blauen Augen aufgerissen hatte, wusste ich warum alle Kunsthandwerker so vor der Ixxx zittern.
( Die Ixx schreibt Abmahnungen wenn man im Online Geschäft irgendwo einen Satz in den AGB usw. vergessen hatte..Sie achtet sehr genau darauf das die Verbraucherrechte geschützt und gewahrt werden.)


Schlagartig kamen mir Gedanken, wie folgende:

rothaarige Frau will nicht mit ihrem Nachbarn schlafen, der rennt daraufhin zur Kirche und sagt sie macht Nachts komische Dinge---im Hinterkopf, mir kann ja nichts passieren ich gehe ja immer zur Beichte

dunkelhaarige Frau hat schickeren Mantel an, Nachbarin rennt zur Zentrale und sagt, die hat einen siebenarmigen Leuchter---im Hinterkopf , mir kann ja nichts passieren, ich bin ja in der NSDAP

Junge Frau trifft sich mit langhaarigen Freunden in der Woche und diskutiert über Bücher, Nachbarin rennt zur Stasie---im Hinterkopf , mir wird schon nichts passieren, ich bin ja in der SED

Künstlerin feiert ihren 1000. Verkauf, die die sich teure Maschinen angeschafft hat um Stoffe zu veredeln verkauft mangelhaft und rennt zur Ixxx--im Hinterkopf, mir wird schon nichts passieren, ich bin ja bei xy Kanzlei

Hehe bei FB gibt es so nette Spiele, wer warst Du im früheren Leben?

Ich weiß es, wenn ich mir die Beispiele so ansehe, denn ich habe zwei dieser Geschichten schon selbst erleben müssen.

Wisst ihr beschissenen Denunzianten was? Ihr werdet immer beschissene Denunzianten bleiben. Euer Leben wird nicht ein Deut schöner, oder erfüllter. Ihr werdet mir und den anderen geraden Menschen keine Angst machen können. Doch vielleicht manchmal eine schlaflose Nacht.

Aber ich werde weiterhin ganz aufrecht und schön und lächelnd und blauäugig mein Leben tanzen.

Eure Kalle

Kommentare:

  1. In meinem Nebenjob gibt es anonyme Testkunden, die dazu da sind, zu überprüfen, ob wir Verkäuferinnen die "Ansprache" halten, d.h. wir müssen jedem Kunden einen Artikel anbieten, der gerade im Angebot ist. Wir alle hassen diese Ansprache und wir machen das nur, weil die Chefin sonst einen auf den Deckel kriegt, wenn wir beim monatlichen Testkundenbesuch diese Ansprache nicht gehalten haben und unsere Filiale sozusagen "durchgefallen" ist. Klar werden auch andere Sachen getestet (Wissenstest, Aussehen usw.), aber ich denke mir oft, dass ich echt jeden anderen Scheißjob lieber machen würde als dass ich einen Job als Testkunde annehmen würde und fürs Petzen bezahlt werde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe ja auch immer mal bei der hiesigen Filiale von deinem Nebenjob und ich hasse als Kunde diese Ansprache auch. Würde mich interessieren ob diese Anspreche überhaupt zu mehr Verkäufen führt.

      Löschen
  2. ich finde solche Menschen so armselig, dass sie mir eigentlich schon wieder leid tun.

    AntwortenLöschen
  3. ... und irgendwie glaube ich, dass diese Menschen sich danach befriedigt hinsetzen und denken, sie hätten *Ordnung* geschaffen und das wäre ihr *gutes Recht*.
    Arme Würste ... irgendwann kriegt euch das Karma ja doch!

    AntwortenLöschen
  4. Immer lächeln und winken, denn du kannst sie nicht alle töten. Aber vielleicht so irritieren, dass sie vor einen Bus laufen.

    ... auch blau- undoder braunäugig (ړײ) *ichmirdaganzsicherbin*

    AntwortenLöschen
  5. Deine blauen (braunen) Augen machen mich so sentimental - so blaue (braunen) Augen..-

    AntwortenLöschen
  6. Oja so eine Dame kenne ich auch , die bei FB und dawanda und anderen verkaufsgruppen versucht fehler zu finden und dann zum Anwalt läuft.

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!