Mittwoch, 30. September 2020

MONATSIMPRESSIONEN / September 2020



 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER


Ein neuer Start!
Wir leben nun zu Fuße das Snæfellsjökull und es ist wunderbar. Am Morgen winken die Robben uns zu auf dem Weg zum Schulbus und zur Arbeit.
Moment, Arbeit?
Ja genau, wir eröffnen ein Kaffihus... oder so etwas und stecken mitten in der Vorbereitung.

Jeden Tag Zeitmanagement und Probebacken und Probekochen.

Versuchen alles zu organisieren und schon so aufgeregt.
Wenn ich den Brotteig knete sehe ich das Meer.

Wenn ich nach Hause gehe, dann atme ich den Salzgehalt der Luft, der Wind zerzauselt meine Haare und in der Nacht höre ich die Wellen rauschen.
Die Nächte sind wieder dunkel und die Nordlichter leuchten und tanzen am Himmel.

Ich bin sehr hibbelig... eure Kalle


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE


Mit meiner Foto-Collage, den Zitaten dazu...

und dem herrlichen Rilke Gedicht ...

wünsche ich EUCH  - Gesundheit -

und eine angenehme, fröhliche HERBSTzeit,



herzlichst, An(gel)nette  *umärmelknuddelschmatz*


PS

ACHTET - in diesen Corona - Zeiten - GUT AUF EUCH !!!


Herbsttag

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin, und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.


Rainer Maria Rilke, 21.9.1902, Paris



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Durch Corona ist der geplante Besuch an meinen Eltern im Frühjahr um einige Monate nach hinten verschoben worden. Dafür wurde ich mit schönstem Wetter verwöhnt, was im 4-Jahreszeiten-an-einem-Tag-Land keine Selbstverständlichkeit ist... LOL

Hier eine Mischung aus Bildern vom Garten meiner Eltern und aus der Umgebung meiner alten Heimat:




Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Mein September bestand in der ersten Hälfte aus aufregender Arbeit: die erste Premiere unter Corona - Bedingungen ging über die Bühne.
Alles hat gut geklappt und wurde auch vom Publikum sehr gut angenommen.
Die zweite Hälfte bescherte mir eine Woche Landurlaub bei allerschönstem Spätsommerwetter.
Mehr gibt`s nicht zu berichten









von eurer
Frau Schnurpel
:-)

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE

September: von Hochsommer bis Herbst war alles dabei. 
Laufen - Draußen - und Babyboom mit ganz vielen Krabbeldecken. 


Ich wünsche euch einen glücklichen Oktober!







❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.



Kommentare:

  1. Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.
    (Max Frisch)

    In diesem SINNE... (ړײ)

    EUCH allen,
    herbstliche Verwandelung, mit HERZ und Verstand
    und viel LIEBE,

    wünscht An(gel)nette *indie♥licheRINDEflatterndwinkewunkt*

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche euch allen auch eine schöne Herbstzeit!

    AntwortenLöschen
  3. was für einevtolle Stimmung, ein wenig Wehmut, Ruhe kehrt ein. Danke immer für den Rilke und Danke für die gute Zeit

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!