Dienstag, 31. August 2021

MONATSIMPRESSIONEN / August 2021



 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER
Heute morgen...Herbst. Einfach so.
Da fiel mir ein, früher schrieben wir im Herbst: Mein schönstes Ferienerlebnis

Mein schönstes Ferienerlebnis

Wir, Trond, Prinzessin Sauerkrauthaar, der Hoferbe und ich, stopften unser riesiges Auto riesenvoll mit Campingausrüstung und schrieben ans RAM:

This morning...autumn. Just like that.
Then I remembered, we used to write in autumn: My best holiday experience

My best holiday experience

We, Trond, Princess Sauerkrauthaar, the heir to the farm and I, stuffed our huge car with camping equipment and wrote to RAM:



Die Westfjorde waren unser Ziel. Lange ist es her, das ich zelten war und ich freute mich darauf. Unser Zelt war schnell aufgebaut, weil wir alle vier wussten, wie man so etwas macht.
Das Glück hat beim Camping viele Gesichter. Ich liebte den Geruch vom Lagerfeuer, den Blick über den Fjord, das Tautreten in der Nacht, das ständig draussen sein, die Luft, die Stille, die Freiheit.
Besonders in Erinnerung blieb mir die Fahrt an den Thiðhriksvallavatn. Ich dachte ich muss sterben vor Angst. Die Strasse war in meinen Augen beängstigend, bis ich es nicht mehr aushielt und aussteigen musste um zu Fuss weiter zu gehen. Ich war so wútend auf mich, das ich der Angst Raum gab und konnte das angeln und das Picknick nicht geniessen. Ich weinte vor Anspannung und Erschöpfung und Verzweiflung. Ich wusste, ich muss den Weg irgendwie wieder zurück. Ich sagte mir, ich muss es versuchen, ich muss dieser Angst die Stirn bieten. Ich sass unglücklicherweise vorn und neben mir fiel das Land steil ab, die Strasse nur ein Weg mit grossen Steinen und tiefen Furchen. In meinem Körper war jede Muskel angespannt. Ich weinte und wollte keine Berührung. Ich war in mir und meiner Angst gefangen. Ich schaffte es.
Ich weinte noch die ganze Nacht...
Am nächsten Tag kam der Wal. Eine Buckelwalkuh mit Kalb und jagte 30 m vir mir stundenlang. Wir waren ganz allein auf der Welt, sie mit ihrem Kind und ich. 
Ich liebte sie und öffnete mein Herz ganz weut...da schwamm sie hinein und bleibt nun mein lebenlang bei mir.
Ein unvergessliches Camping.

Was waren eure schönsten Ferienerlebnisse?
Schreibt sie mir doch, eure Sylvaine/ Kalle




The Westfjords were our destination. It had been a long time since I had been camping and I was looking forward to it. Our tent was set up quickly because all four of us knew how to do it.
Happiness has many faces when camping. I loved the smell of the campfire, the view over the fjord, the dew in the night, being outside all the time, the air, the silence, the freedom.
I especially remembered the trip to Thiðhriksvallavatn. I thought I was going to die of fear. The road was scary in my eyes until I couldn't stand it any more and had to get out and continue on foot. I was so angry with myself that I gave space to fear and could not enjoy the fishing and the picnic. I cried from tension and exhaustion and despair. I knew I had to make my way back somehow. I told myself I had to try, I had to face this fear. I was unfortunate enough to sit in the front and next to me the land fell away steeply, the road just a path with big stones and deep ruts. Every muscle in my body was tense. I was crying and did not want to be touched. I was trapped inside myself and my fear. I made it.
I continued to cry all night....
The next day the whale came. A humpback whale with a calf and hunted 30 metres in front of me for hours. We were all alone in the world, she with her child and me. 
I loved her and opened my heart wide...she swam in and will stay with me for the rest of my life.
An unforgettable camping.

What were your best holiday experiences?
Write them to me, your Sylvaine/ Kalle


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

... seht meine Collage - > kurz und knapp mein August, 
mit 3 Geburtstagen, 
Wetter,
 Äppelwoi, 
Frankfurt, 
NATUR
 sowie kochen und backen 👩‍🍳

ANSONSTEN ist die WELT
 - allerorts - 
am DURCHDREHEN, 
und der Virus hat uns WEITER - fest- im Griff 😔
EINEN schönen September, 
mit viel Herbst - Sonne, 
guten Gedanken, 
sowie liebevollen Gefühlen 💞
wünscht EUCH
 - von Herzen - 
An (gel) nette  😇 *knuddel*

PS
 - Bleibt gesund  🍀 🙏 ❣️


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Im August hatte ich ein paar Tage Zeit für eine Reise nach Süddeutschland. Zum ersten Mal besuchte ich Bamberg, das nicht zu Unrecht den Titel Welterbe vom UNESCO zugewiesen bekommen hat. Natürlich habe ich wie immer viele Bilder gemacht, aber ein Bildmotiv muss ich euch unbedingt zeigen: Das witzige "Beinchen", das aus einem der Fresken vom Alten Rathaus ragt. 


Das alte Rathaus, das in den Fluss Regnitz gebaut wurde, soll der Legende nach dem Erfindergeist der Bürger zu danken sein. Die Geschichte ist >hier< nachzulesen. 



Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Erst dachte ich, im August hätte ich gar nicht fotografiert, weil es gleich wieder
mit sehr viel Arbeit losging....aber beim Sichten der Speicherkarte hab ich dann
doch noch was gefunden. Ein Eichhörnchen vom Kurzspaziergang, Mond und Spatzen
vom Balkon, ein paar gefiederte Freunde.
Das Wetter ist schon sehr herbstlich geworden - ich wünsche euch und mir
einen schönen und sonnigen September!
Eure Frau Britta Schnurpel



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


Ausmisten - Sperrmüll - Flur renoviert - Lauftraining


Wandern - Genießen - und einfach mal abhängen

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA


Auch im August blieb die Frau Lahja nicht daheim, es ging endlich (nach drei coronabedingt stornierten Versuchen) nach BERLIN, wo das TK seit letztem September ein freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege absolviert. Endlich konnte ich ihre Projekte life besichtigen, zum Beispiel das Käthe-Kollwitz-Denkmal auf dem Kollwitzplatz und den Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain. Außerdem noch Museen, Trödelmarkt, Stadtbummeln – und nicht zu vergessen: Das Minifredtreffen mit Frau Kirsche – ein fast normaler Urlaub ;-)

Kommt alle gut durch den September J

Die olle Frau Lahja



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.



Freitag, 6. August 2021

Der Blog hat ein neues Banner - Britta *Frau Schnurpel* war im Urlaub

 

Diesen Sommer ging es, wie auch schon letztes Jahr, auf die schöne Insel Poel  in der Wismarer Bucht (Nordwestmecklenburg).

 Sie hat es uns besonders angetan, weil es dort weder „Lounges“, Strandbars, Clubs oder dergleichen gibt, d.h. auch in der Hochsaison ist es ab abends relativ ruhig.

Die Insel wird in erster Linie von Familien mit kleinen Kindern, Naturliebhabern und Paaren älteren Semesters (also auch uns) besucht.
Auf den Fotos seht ihr diverse Eindrücke, vor allem vom Hauptort Kirchdorf. Der hat es mir, auch wegen der schönen, namens- gebenden Kirche besonders angetan.



Was natürlich auch zahlreich auf den Fotos zu sehen ist:  Vögel!!!! Selbst- verständlich ruht mein Vogelknipshobby auch im Urlaub nicht.  J
Die Collage „Küstenvögel“ zeigt oben und Mitte links Lachmöwen, oben rechts eine Seeschwalbe,  unten links ist mir nicht ganz klar (vielleicht hat jemand einen Tipp?), unten rechts Schwan und Kormoran friedlich vereint bei einer Gefiederpflege – Pause.

Die Sensation des Urlaubs waren, orni- thologisch gesehen, die Bluthänflinge. Sie waren auf Poel so zahlreich vertreten wie in Lübeck z.B. Blaumeisen






…….und da mir noch nie ein Foto von den schönen Rotmützen gelungen war, war das Fotografenglück perfekt.

Auch Schwalben gibt es viele; wie an allen Ostseeküsten mit lehmigen Steilufern natürlich die Uferschwalben, die ihre Bruthöhlen in die Uferwände bauen. 



Sieht man beim Strandspaziergang von weitem eine kleine Wolke hektisch hin – und herfliegender kleiner Vögel, weiß man, dass dort eine Kolonie Uferschwalben zu erwarten ist. 
Die kleinen Schwalben werden unermüdlich versorgt, bis sie sich dann selbst auf die ersten Ausflüge machen.          
Aber auch Mehl– und Rauch- schwalben haben überall ihre Nester gebaut, sehr viele fand ich an einem kleinen Holzgebäude am Kirchdorfer Hafen.


Auch in Wismar, wie Lübeck Hansestadt, haben wir zwei Tage verbracht. Es macht immer wieder Spaß, die noch etwas maroden Ecken abseits der wirklich sehr schön sanierten Altstadt zu entdecken.





Alles in allem war es ein sehr entspannter, aber an Neuentdeckungen reicher Urlaub, und wir waren sehr froh, dass er stattgefunden hatte. Seit Frühjahr 2020  sind wir sehr bescheiden geworden und froh um jeden Ausflug und jede kleine Reise.

Trotzdem hoffe ich, dass nach und nach wieder etwas mehr  kleine Freiheiten zur Selbstverständlichkeit werden.

Samstag, 31. Juli 2021

MONATSIMPRESSIONEN / Juli 2021

 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

Lieber Juli!

Du warst für mich:

LIEBE in ALLEM ❤️
Corona IMPF - Marathon... 💉
NATUR - als Warnung und Meditation... 🌻🌿🌊🌬️☀️
Sinnliche - Genüsse mit ☕ + 🍕 + 🍰 sowie das Ansetzen meines 2ten Rumtopfes(nach fast 40 Jahren)... 🍹
Gemüse vom BAUERNMART und umweltbewusstes Leben,  mit der Natur und den Tieren 🐔🥕🍏
Blumen - WIESEN  🌼🐝🌺🐞🌸 
Lila - Violett - Purpur... spirituelle Bedeutung für die WELT des Geistes und des Himmels 😇
 - HOFFNUNG... dass alles gut wird 🙏 - 

DANKE! 




Bleibt gesund, 
einen feinen, frohen August, 
mit herzlichstem Knuddelgruß, 
von An( gel)nette 😗

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI


Usedom:

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Auch diesen Juli hatten wir Glück, der Urlaub konnte stattfinden....es ging wieder in die Wismarer Bucht,
auf die schöne Insel Poel. Von der hab ich ja letztes Jahr schon berichtet, deshalb gibt es dieses Jahr einfach
nur (sehr) viele Fotos.
Und nun kommt der August und bringt wieder Arbeit, Enkelgeburtstage und einen hoffentlich
schönen Spätsommer......
Bleibt gesund!
Eure Frau Britta Schnurpel






Demnächst gibt es hier bei Fredissima einen eigenen Blogbeitrag mit den wunderbaren Bildern von Frau Schnurpel!




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


K-K-S
Küchenrenovierung-Krabbeldecke-Sport

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA



Frau Lahjas Juli kurz und bündig: Endlich wieder reisen – den 20. Geburtstag vom TK feierten wir in unserer Lieblingsstadt Antwerpen – mit erster Impfung und jeder Menge Auflagen im Gepäck, aber zum Glück gesund und ohne Quarantäne und trotz Hochwasser mit halbwegs gutem Bahnkarma heimgekehrt. Es war so schön, nach fast zwei Jahren die alten Freunde wieder zu sehen. Anschließend gab es noch einen Kurztrip nach Koblenz, wo sich trotz der Lage zwischen zwei Flüssen die Überflutungen in Grenzen hielten. Nur ein Tag und trotzdem die Akkus wieder aufgetankt. REISEN WÄSCHT DEN DRECK DES ALLTAGS VON DER SEELE. Wer auch immer das sagte, er hat sowas von recht.



Bleibt alle schön gesund! Die olle Frau Lahja 

Mehr Bilder gibt’s auf Instagram @old_ewi



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.

Mittwoch, 30. Juni 2021

MONATSIMPRESSIONEN / Juni 2021

Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER

Es geht immer ein bisschen weiter.




In diesem Monat habe ich mich intensiver mit dem Thema Fisch beschæftigt, wie ich es im letzten Monatsbeitrag versprochen hatte. 



Unser Angelrevier hat sich erweitert in sechs Seen auf Snæfellsnes mit Forellen und Saibling.
Das Meeresangeln habe ich intensiviert und auf der Speisekarte steht nun


Tronds Fischsuppe
Fish and Chips
Fischplatte

Alle Gerichte sind von den Gæsten wunderbar angenommen worden.
Ich habe den frischesten Fisch den man haben kann dafuer. Direkt am Morgen aus dem Meer landet er Mittag schon auf meinem Tisch.

Alle Rezepte sind Eigenkreationen und ohne Fertigwaren gekocht, alles frisch.

So werden wir sehen wie der Sommer sich entwickelt.

Besonderer Höhepunkt war unerwarteter Besuch aus Deutschland. eine langjæhrige Dawanda Bekannte hat mich ueberrascht. ich habe mich so unglaublich gefreut.

Ihre schönen Dinge gibt es immer noch bei etsy unter paulARTisan. Schaut dort mal rein, es lohnt sich fuer die Frau mit dem besonderen Geschmack.

Lasst euch den Sommer gut schmecken, eure Sylvaine

It always goes on a bit.

This month I have been more intensively involved with fish, as I promised in last month's post. 

Our fishing area has expanded to six lakes on Snæfellsnes with trout and char.
I have intensified the sea fishing and the menu now includes

Trond's fish soup
Fish and Chips
Fish platter

All dishes have been wonderfully received by the guests.
I have the freshest fish you can have for it. Straight from the sea in the morning, it lands on my table by noon.

All recipes are my own creations and cooked without ready-made products, everything is fresh.

So we will see how the summer develops.

A special highlight was an unexpected visit from Germany. A long-time Dawanda friend surprised me and I was so happy.

Her beautiful things are still available at etsy under paulARTisan. have a look there, it's worth it for the woman with the special taste.

Enjoy the summer, your Sylvaine





❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Ein paar Tage in Franken haben mir gut getan, mehr Text und weitere Bilder gibt es auf meinem Blog Kirschenzeit .



Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL


Dieser Juni hatte noch ein paar Arbeitstage, und dann stand auch schon der Jahresurlaub vor der Tür, so bekloppt sich das auch anfühlte. Und er brachte sehr, sehr heiße Tage ..... aber bei sinkenden Zahlen auch die Gewißheit, daß der schon lange geplante Urlaub im schönen Osten auf jeden Fall stattfinden kann.
Also gibt es im Juli dann mal andere Fotomotive.....bis dahin die üblichen Verdächtigen von meinen kleinen
Fototouren und einen gewaltigen, leider unscharfen Vollmond.
Ich wünsche euch und mir einen gelungenen und entspannten Juli!
Frau Schnurpel








❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE

Es fing ganz harmlos an..seit Monaten drücke ich mich um die Tatsache: Ich brauche einen neuen Kühlschrank...Der alte war in einem Hochschrank eingebaut und für den Schrank gab es natürlich keinen Kühlschrank mehr...oder soll ich die Geschichte damit beginnen, dass meine Schilddrüsenmedikamentendosierung erhöht wurde?
Egal - das Ergebnis heißt Komplettrenovierung der Küche und es geht voran...in Schritten. Eile hab ich keine, Herd und Kühlschrank funktionieren. Ich habe viel ausgemistet und möchte mich nur noch mit Dingen umgeben, die ich auch wirklich mag. Diese Reduzierung ist sehr befreiend.
Vielleicht gibts ja zu den Juliimpressionen die Nachher-Bilder. 
Auf alle Fälle bin ich euch sehr sehr dankbar für eure Beratung und Begleitung - DANKE!




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.




Montag, 31. Mai 2021

MONATSIMPRESSIONEN / MAI 2021


 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER

hæhæ, alles neu macht der Mai?

Nicht ganz. Ich begann erst einmal mit dem Alten...ich habe mein Bild fertig gefilzt. Es hängt jetzt im RAM und sorgt für gute Laune. Auf dem Filzbild ist Trond, wie er Island für mich abrollt. 



Und dann machte ich doch etwas zum ersten Mal, Meeresangeln. 
Gleich vor der Haustür ist der Ozean. Ich hatte solche Lust zum angeln und endlich habe ich es probiert und siehe da, eine schöne Flunder gefangen. Nun steht ganz neu auf der Speisekarte im RAM Fisch. 





Frischer Seefisch. Meine ersten Gäste waren begeistert.
Und ich, ich kann mich kulinarisch austoben.
Tobt ihr euch auch aus?

Lach, eure Sylvaine

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE


Ende MAI

und der FRÜHLING kommt jetzt endlich, mit Sonne und warmen Temperaturen.

Kältester Mai-Monat seit 40 Jahren... wird gesagt,

viel REGEN hatten wir, mit Gewitter, Sturm und KAWUM... ,

die NATUR hat´s gebraucht !!!


NATUR - NATUR  - NATUR, 

mit meinen geliebten Balkon-, Fenster-, und Himmelsblicken... und Blümchen/Pflanzen am Wegesrand,

ansonsten alles sehr bescheiden,

mit viel DANKBARKEIT und DEMUT!


Wünsche EUCH, einen herrlichen FRÜHLING und kommenden SOMMER,

achtet GUT auf EUCH,

umärmel EUCH feste und hoffe, nur das BESTE...


in LIEBE,

An(gel)nette ...   


PS

- CORONA Virus ist (und wird) präsent (bleiben) - 3. Welle scheint gebrochen,

die Mutanten warten jedoch an den Grenzen ;(



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Schlosspark Babelsberg in Potsdam, sehr entspannend, sehr empfehlenswert:






Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL



Der Mai brachte nicht nur jede Menge nicht gerade lenzmässiges Regenwetter,
sondern auf einen Schlag auch wieder Arbeit. VIEL Arbeit, von 0 auf 150% sozusagen.
Das Theater darf wieder vor Publikum spielen, und die Proben für die Eröffnung der
neuen Spielzeit laufen auf Hochtouren.
Und leider gab es sehr viel weniger Zeit für Fotospaziergänge, aber wenn ich dann
mal rauskam, gab es dafür schöne Highlights.



Einen guten und gesunden Start in den ersten Sommermonat
wünscht euch eure Frau Schnurpel




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE



Aussichten im Mai
Regeneration im Mai
Regen im Mai
Sonne im Mai
Trauriges, Schönes, neue Ideen und mehr Energie

Ich freu mich auf den Juni

Liebe Grüße
Frau Zuse

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.