Freitag, 31. Dezember 2021

MONATSIMPRESSIONEN / Dezember 2021

 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER

Ich nehme Abschied.
Und so, wie die Pflanzen sich zurück ziehen, Kräfte sammeln um neu geboren zu werden, so gehe ich in mich.
Vielleicht, wenn die Sonne höher steigt und über den Snæfellsjökull schaut, vielleicht kommen dann wieder glückliche, neue, kraftvolle Ideen.
Euch ein friedliches Neues Jahr

I say goodbye.
And just as the plants retreat, gathering strength to be reborn, so I go into myself.
Perhaps when the sun rises higher and looks over Snæfellsjökull, happy, new, powerful ideas will come again.
A peaceful New Year to you




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE



"ES IST DIE KUNST - ZU LEBEN!" 
(Rilke)

Wünsche EUCH, mit meinen Dezember Impressionen ( - Foto Collage -) einen angenehm, positiv und gesunden Jahresabbschluss 😇...  einen wohlwollenden  Abschied von 2021 💖🙏
sowie einem HALLO 🥂 
auf ein hoffnungsvoll, bejaendes und frohgestimmtes 2022 🍀🐖🎉 

Wünsche EUCH, vor allem GESUNDHEIT 😇
und möge die Pandemie ein Ende 🔚 finden ❣️

Alles Liebe, 
fühlt EUCH fett geknuddelt... freue mich  - mit EUCH + ganz viel Hoffnung und Zuversicht  - auf's NEUE JAHR  💞 
...   das An(gel) nette 😇 *drück*

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Dezember... Das Jahr ist zu Ende...





Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

2021, das war für mich das Jahr, wo ich ab dem Spätsommer dann doch leider immer öfter meinen
Humor verloren hatte und mir auch Optimismus, sonst mein treuer Begleiter, immer öfter abhanden kam.
Alles wegen dem blöden C - Wort, so langsam zehrte die Pandemie doch gewaltig am Nervenkostüm und an den mentalen Kräften.
Inzwischen ist das tägliche Testen am Arbeitsplatz ein selbstverständliches Ritual geworden, es wird wieder viel gelacht, und auch PCR hat seinen Schrecken verloren und ist fast schon ein Alltagswort.
Deshalb ist dies hier eigentlich mein Jahresbild:
 


Da ja aber doch die schönen Erlebnisse und Highlights des Jahres wichtiger sind, ist dies hier mein ganz persönliches Foto des Jahres:
 


Diesen Herbst habe ich zum allerersten Mal Eichelhäher aus der Nähe beobachten und fotografieren können.
Die schönen Vögel waren für mich immer nur schimpfende, bläuliche Flecken hoch oben in einem Baumwipfel.....und hier
auf unserem kleinen Friedhof hatte ich sie zwar schon gehört, aber auch nie von etwas näher gesehen.
Und dann gab es zwei Tage im Herbst mit regnerischem Wetter, einem Friedhof alleine für mich, und sie haben sich
tatsächlich aus der Deckung getraut.
Ornithologen - und Fotografenglück!
 
Euch allen wünsche ich ein schönes Jahresende mit euren Lieben, kommt gut ins neue Jahr, vor allem gesund!
 
wünscht euch Frau Britta Schnurpel

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE



Das Schöne sehen am Straßenrand, Neues entdecken und niemals denken 'ach hätt ich doch'.
Mehr wünsch ich mir gar nicht für 2022. 
Ok...ein paar offizielle Läufe und Trainingslager ... aber das wird schon werden.
Bleibt gesund und optimistisch! 

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA


"Wird's besser? Wird's schlimmer?"/ fragt man alljährlich
Seien wir ehrlich: Leben ist immer/ lebensgefährlich.
Erich Kästner (1899-1974)

 Nur noch wenige Stunden, dann ist es vorbei mit dem Jahr 2021, mit dem Glockenschlag verpufft wie Aschenbrödels Kutsche. So wirklich viel anders als das vorangegangene war es nicht. Immer noch Coronagedöhns an allen Ecken und Enden und kein Ende in Sicht. Immerhin mit ausreichend Klopapier und Hefe. Die Baustelle vorm Haus wurde nach 18 Monaten glücklich beendet, das Kind kehrte im September heim aus Berlin und hat endlich einen Studienplatz im Wunschstudiengang Mediendesign. Meine Schwestern hab ich nach zwei Jahren endlich mal wieder in echt gesehen. So alles in allem war es gar nicht mal so schlecht, das Jahr 2021, auch wenn es mir oft nicht so vorkam.

Ich wünsche uns allen guten Mut für das kommende Jahr – kommt alle gesund hinein und glücklich wieder hinaus 😊

Die olle Frau Lahja



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.






Dienstag, 30. November 2021

MONATSIMPRESSIONEN / November 2021

 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER


Have time.
Taking time.
Stealing time.
Time passes.

I often feel I have too little time for all the wonderful things that make me happy.
Then I decide to take the time and set off with my companion Trond. With him I experience many small perfect moments. I see my world through his eyes. His gaze is full of joy and beauty.
Thank you for these time-outs.





Zeit haben.
Sich Zeit nehmen.
Zeit stehlen.
Zeit vergeht.

Ich habe oft das Gefühl zu wenig Zeit zu haben, für all die wunderbaren Dinge die mich glücklich machen.
Dann beschliesse ich mir die Zeit zu nehmen und mache mich mit meinem Gefährten Trond auf den Weg. Mit ihm erlebe ich viele kleine perfekte Augenblicke. Ich sehe meine Welt mit seinen Augen. Sein Blick ist voller Freude und Schönheit.
Danke für diese Auszeiten.




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE



So schnell, ist der doch recht triste und feiertags-traurige November vergangen.
Ich brauche die dritten Zähne und bin, seit dem Sommer... in Behandlung... ohne Worte und dass, das Alter so beschwerlich werden könnte, muss man/Frau nicht schildern 🤭🤫🤗

Ansonsten... 
mein November:

STILLE,  wunderschöne NATUR... 
Kochen und backen und genießen, soweit möglich...
Advents Vorbereitungen... 
Sich des LEBENS freuen... ganz dolle (sind doch einige liebe Menschen gegangen 🙏) 

Bleibt GESUND + achtet GUT auf EUCH... ❣️ 
BESINNLICHE Advents- und Weihnachtszeit... 
Alles LIEBE,
 fühlt EUCH feste geknuddelt und geherzt, 
denke an ALLE... 💖🌹
EURE An(gel) nette 😘

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Der Herbst zeigt sich kreativ und bunt von seiner schönsten Seite:




Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Der November brachte Kälte, viel grau, aber auch einen Kurzurlaub im schönen Schleswig
an der Schlei. Das hab ich sehr genossen, war ein wunderbarer Tapetenwechsel bevor es
wieder losgeht mit Reise - und Kontaktbeschränkungen......und was dieser Winter uns
sonst noch so bringen mag.
Bleibt gesund und kommt gut in einen hoffentlich nicht zu hektischen Dezember!
die Frau Britta Schnurpel






❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE

Still und leise plätscherte der November vor sich hin. Laufen, draußen sein, Krabbeldecke nähen... Beendet mit einer Geburtstagsfeier und einem Besuch in Weinheim. 
Es wird grau und trübe und kalt. Regen und der erste Schnee - ich habe jetzt schon die Nase voll davon.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.



Sonntag, 31. Oktober 2021

MONATSIMPRESSIONEN / Oktober 2021

 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER

Ich lebe am Meer. Genauer gesagt an der Dänemarkstrasse, die Grönland von Island trennt.
Das Bemerkenswerte am Meer ist, das die meisten Menschen, die ich kenne, am Meer leben wollen und davon träumen. Vielleicht liegt es daran, das wir zum grössten Teil aus Wasser bestehen...
Für mich bedeutet am Meer zu leben, mit einer geringen Infrastruktur zu leben, die im Winter dann sich noch einmal halbiert.
Es bedeutet immer Wind bis Sturm zu haben, die drei windstillen Tage im Jahr schaffen es in die Tageszeitung.
Mein Gesicht bekommt eine gesunde Grundfarbe, da der Wind den feinen Sand mir als Peeling ins Gesicht bläst. Jeden Tag sollte ich meinem Auto einen Eimer voll Wasser schenken, da die feine Gischt in der Kuft auf allen Oberflächen Salzkrusten hinterlässt.  Meer bedeutet dicke Wanderschuhe und Winterjacke, statt leichte Treter und Kleid.
Und doch:


Meer macht glücklich

Mich, mich macht Meer glücklich. Oft vergesse ich vor lauter Müssen, fas glücklich sein. Dann geh ich ans Meer. Dann schmecke ich das Salz in der Luft. Dann höre ich die Wellen brüllen, glucksen, gurgeln, schmatzen...dann bin ich lebendig...
Vergesst nicht ab und zu ganz unvernünftig glücklich zu sein, 
eure Kalle/ Sylvaine



I live by the sea. More precisely, on the Denmark Strait, which separates Greenland from Iceland.
The remarkable thing about the sea is that most people I know want to live by the sea and dream about it. Maybe it's because we are mostly made of water...
For me, living by the sea means living with little infrastructure, which is halved again in winter.
It means always having wind to storm, the three calm days a year make it into the daily newspaper.
My face gets a healthy base colour because the wind blows the fine sand into my face as a peeling. Every day I should give my car a bucket full of water, as the fine spray in the air leaves salt crusts on all surfaces.  Sea means thick hiking boots and winter jacket, instead of light kicks and dress.
And yet:

The sea makes you happy

The sea makes me happy. Often I forget to be happy because of all the things I have to do. Then I go to the sea. Then I taste the salt in the air. Then I hear the waves roar, gurgle, smack... then I am alive...
Don't forget to be irrationally happy every now and then, 
Yours, Kalle/Sylvaine




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

OKTOBER... in der Kürze liegt die Würze:

- HERBST
- NATUR
- KOCHEN, ESSEN, VERWÖHNEN
- KATZEN
- VOLLMOND 
- GLAUBEN
- RILKE 

Wünsche EUCH einen November 2021 ... von der milden Art... CORONA 🧬 weiterhin präsent 😷
WIR achten auf UNS und bleiben GESUND 💞🙏

Umärmelknuddel-Grüße in die illustre Rinde von An (gel) nette 😇😗

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Auf den Weinbergen in Würzburg habe ich meinen schönsten Oktobertag erlebt: Im schönen Sonnenschein auf den Main und auf die Stadt hinab blickend, im T-Shirt, ohne Zeitdruck, einfach nur die Natur genießen. Wunderschön.





Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL



Mein Oktober bestand zum größten Teil aus Arbeit, aber ab und zu
gab es auch einen Ausflug oder wenigstens Spaziergang mit netten Begegnungen (wie
Erich Eichelhäher z.B.), und sogar Kraniche flogen wieder über die Stadt.
Bleibt gesund und kommt alle gut in den November!
Eure Frau Schnurpel






❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


Huih, ganz schön viel los gewesen im Oktober:

Urlaub, Franklin-Meilenlaufen, der erste 10er unter 1h, Erholung, Backen, draußen, Abschiede und jetzt noch das kaputte Internet




❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA



Wiedersehen macht Freude – so könnte ich meinen Oktober beschreiben. Anfang des Monats ging es in meine Geburtsstadt Karlsruhe, das Familiengrab besuchen und dabei auch einen Tag mit meinen Schwestern verbringen, die ich coronabedingt fast zwei Jahre nicht gesehen hatte. Außerdem die Begegnung mit einer lieben Schreibfreundin. Dann wurde endlich wieder das Kino in unserem Städtchen eröffnet – zwar mit Auflagen, aber immerhin. Gibt doch nichts Heimeligeres in der düsteren Jahreszeit, als in einem bequemen Sessel zu fläzen, Popcornduft in der Nase und Herzschmerz oder Action auf der Leinwand.



In diesem Sinne wünsche ich euch einen gemütlichen und vor allem gesunden November!

Die Frau Lahja @old_ewi



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.



Donnerstag, 30. September 2021

MONATSIMPRESSIONEN / September 2021

Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER

Der September ist nun vorbei und in Island sind die ersten Winterstürme übers Land gefegt.
Land ist dabei ein gutes Stichwort.
Wer auf dem Land lebt wird sich vielleicht wieder entdecken. 
In Island wohnen 60 % der Einwohner in Reykjavik. Mit 3,5 Einwohnern pro km² ist Island gleichzeitig das am dünnsten besiedelte Land in Europa.
So wird vieles etwas anders gehandhabt. Zum Beispiel fährt der Mann meiner Freundin Fiola ins 220 km entfernte Reykjavik um Fliesen zu kaufen.  Früh hin, Abends zurück. Ohne viel aufhebens.
Oder mein richtiger Einkaufsweg, wenn es nicht um das allernötigste, sondern um den grossen Einkauf geht, dann fahre ich 75 km nach Stykkishólmur. Und ich mag diesen Weg sehr. Nur hoffentlich fällt auf den Einkaufsruhetag gutes Wetter. Denn heute sind fast alle Strassen gesperrt auf der Halbinsel. Wegen eines Schneesturmes.

September is now over and the first winter storms have swept across Iceland.
Land is a good keyword here.
Those who live in the countryside will perhaps rediscover themselves. 
In Iceland, 60 % of the inhabitants live in Reykjavik. With 3.5 inhabitants per km², Iceland is also the most sparsely populated country in Europe.
So many things are handled a little differently. For example, my friend Fiola's husband drives to Reykjavik, 220 km away, to buy tiles.  There early, back in the evening. Without much fuss.
Or my real shopping trip, when it's not about the bare essentials but about the big purchase, I drive 75 km to Stykkishólmur. And I like this way a lot. Only hopefully the weather will be good on the shopping rest day. Because today almost all roads on the peninsula are closed. Because of a snowstorm.

eure Sylvaine


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

- Herbst - STIMMUNGEN in der herrlichen  NATUR
- KOCHEN und Backen
- BUNDESTAGSWAHL... mit dem Ende der Ära, von Kanzlerin Frau Merkel 
- Instagram POSTS (hier mal in der Collage) 
-  CORONA  Virus... weiterhin präsent 
- meine Katzen, Nichtes Hunde,
sowie himmlische Fenster- und Balkon - BLICKE




Wünsche EUCH einen sonnig, schönen Oktober,
 bleibt GESUND 
und weiterhin hübsch beklöppelt, 
In LIEBE 🥰 von An(gel)nette *knuddel*


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Man ist vermutlich nie so alt oder jung wie man sich fühlt, aber ich bin in diesem Monat tatsächlich 50 geworden und fühle mich kein bisschen so als hätte ich schon 50 Herbste auf dem Buckel!!!

Eine kleine Auszeit im Süden Deutschlands gab's dann mit super schönem Wetter:

Fahrradtour am Main um Würzburg

Sommerhausen

Rothenburg ob der Tauber

Das Kriminalmuseum in Rothenburg ist bestimmt ganz "fesselnd", aber für Indoor-Aktivitäten war das Wetter einfach zu schön... 

... ob der Taube

Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Der September war dieses Jahr rasend schnell vorbei und war sehr arbeitsreich.
Die ersten Tage durfte ich aber noch ENDLICH mal wieder auf dem Land genießen.
Wie immer habe ich eine Menge Fotos mitgebracht.
Nun wünsche ich euch einen guten Start in einen hoffentlich goldenen Oktober, und bleibt alle gesund!
Eure Frau Britta Schnurpel








❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


Ich hab den September-Blues...ich hoffe das hat sich jetzt hiermit erledigt!
EureZuse


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA

Der September war dieses Jahr vor allem bunt und warm. Marmelade wurde eingekocht und köstliche Gerichte mit Zwetschgen und Kürbis bereitet. Tagsüber lockten einen goldgelbe Weizenfelder und farbenfrohe Blütentupfer nach draußen, abends explodierte der Himmel in spektakulären Sonnenuntergängen. Eine einzelne Balkonerdbeere wollte es nochmal wissen, aber zwischen den bunten Blumen kündigt schon das ein oder andere braune Blatt den kommenden Herbst an.

Genießt die letzten Sonnenstrahlen und kommt gut in die dunkle Jahreszeit!

Die olle Frau Lahja 



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.


Dienstag, 31. August 2021

MONATSIMPRESSIONEN / August 2021



 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER
Heute morgen...Herbst. Einfach so.
Da fiel mir ein, früher schrieben wir im Herbst: Mein schönstes Ferienerlebnis

Mein schönstes Ferienerlebnis

Wir, Trond, Prinzessin Sauerkrauthaar, der Hoferbe und ich, stopften unser riesiges Auto riesenvoll mit Campingausrüstung und schrieben ans RAM:

This morning...autumn. Just like that.
Then I remembered, we used to write in autumn: My best holiday experience

My best holiday experience

We, Trond, Princess Sauerkrauthaar, the heir to the farm and I, stuffed our huge car with camping equipment and wrote to RAM:



Die Westfjorde waren unser Ziel. Lange ist es her, das ich zelten war und ich freute mich darauf. Unser Zelt war schnell aufgebaut, weil wir alle vier wussten, wie man so etwas macht.
Das Glück hat beim Camping viele Gesichter. Ich liebte den Geruch vom Lagerfeuer, den Blick über den Fjord, das Tautreten in der Nacht, das ständig draussen sein, die Luft, die Stille, die Freiheit.
Besonders in Erinnerung blieb mir die Fahrt an den Thiðhriksvallavatn. Ich dachte ich muss sterben vor Angst. Die Strasse war in meinen Augen beängstigend, bis ich es nicht mehr aushielt und aussteigen musste um zu Fuss weiter zu gehen. Ich war so wútend auf mich, das ich der Angst Raum gab und konnte das angeln und das Picknick nicht geniessen. Ich weinte vor Anspannung und Erschöpfung und Verzweiflung. Ich wusste, ich muss den Weg irgendwie wieder zurück. Ich sagte mir, ich muss es versuchen, ich muss dieser Angst die Stirn bieten. Ich sass unglücklicherweise vorn und neben mir fiel das Land steil ab, die Strasse nur ein Weg mit grossen Steinen und tiefen Furchen. In meinem Körper war jede Muskel angespannt. Ich weinte und wollte keine Berührung. Ich war in mir und meiner Angst gefangen. Ich schaffte es.
Ich weinte noch die ganze Nacht...
Am nächsten Tag kam der Wal. Eine Buckelwalkuh mit Kalb und jagte 30 m vir mir stundenlang. Wir waren ganz allein auf der Welt, sie mit ihrem Kind und ich. 
Ich liebte sie und öffnete mein Herz ganz weut...da schwamm sie hinein und bleibt nun mein lebenlang bei mir.
Ein unvergessliches Camping.

Was waren eure schönsten Ferienerlebnisse?
Schreibt sie mir doch, eure Sylvaine/ Kalle




The Westfjords were our destination. It had been a long time since I had been camping and I was looking forward to it. Our tent was set up quickly because all four of us knew how to do it.
Happiness has many faces when camping. I loved the smell of the campfire, the view over the fjord, the dew in the night, being outside all the time, the air, the silence, the freedom.
I especially remembered the trip to Thiðhriksvallavatn. I thought I was going to die of fear. The road was scary in my eyes until I couldn't stand it any more and had to get out and continue on foot. I was so angry with myself that I gave space to fear and could not enjoy the fishing and the picnic. I cried from tension and exhaustion and despair. I knew I had to make my way back somehow. I told myself I had to try, I had to face this fear. I was unfortunate enough to sit in the front and next to me the land fell away steeply, the road just a path with big stones and deep ruts. Every muscle in my body was tense. I was crying and did not want to be touched. I was trapped inside myself and my fear. I made it.
I continued to cry all night....
The next day the whale came. A humpback whale with a calf and hunted 30 metres in front of me for hours. We were all alone in the world, she with her child and me. 
I loved her and opened my heart wide...she swam in and will stay with me for the rest of my life.
An unforgettable camping.

What were your best holiday experiences?
Write them to me, your Sylvaine/ Kalle


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

... seht meine Collage - > kurz und knapp mein August, 
mit 3 Geburtstagen, 
Wetter,
 Äppelwoi, 
Frankfurt, 
NATUR
 sowie kochen und backen 👩‍🍳

ANSONSTEN ist die WELT
 - allerorts - 
am DURCHDREHEN, 
und der Virus hat uns WEITER - fest- im Griff 😔
EINEN schönen September, 
mit viel Herbst - Sonne, 
guten Gedanken, 
sowie liebevollen Gefühlen 💞
wünscht EUCH
 - von Herzen - 
An (gel) nette  😇 *knuddel*

PS
 - Bleibt gesund  🍀 🙏 ❣️


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Im August hatte ich ein paar Tage Zeit für eine Reise nach Süddeutschland. Zum ersten Mal besuchte ich Bamberg, das nicht zu Unrecht den Titel Welterbe vom UNESCO zugewiesen bekommen hat. Natürlich habe ich wie immer viele Bilder gemacht, aber ein Bildmotiv muss ich euch unbedingt zeigen: Das witzige "Beinchen", das aus einem der Fresken vom Alten Rathaus ragt. 


Das alte Rathaus, das in den Fluss Regnitz gebaut wurde, soll der Legende nach dem Erfindergeist der Bürger zu danken sein. Die Geschichte ist >hier< nachzulesen. 



Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Erst dachte ich, im August hätte ich gar nicht fotografiert, weil es gleich wieder
mit sehr viel Arbeit losging....aber beim Sichten der Speicherkarte hab ich dann
doch noch was gefunden. Ein Eichhörnchen vom Kurzspaziergang, Mond und Spatzen
vom Balkon, ein paar gefiederte Freunde.
Das Wetter ist schon sehr herbstlich geworden - ich wünsche euch und mir
einen schönen und sonnigen September!
Eure Frau Britta Schnurpel



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


Ausmisten - Sperrmüll - Flur renoviert - Lauftraining


Wandern - Genießen - und einfach mal abhängen

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA


Auch im August blieb die Frau Lahja nicht daheim, es ging endlich (nach drei coronabedingt stornierten Versuchen) nach BERLIN, wo das TK seit letztem September ein freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege absolviert. Endlich konnte ich ihre Projekte life besichtigen, zum Beispiel das Käthe-Kollwitz-Denkmal auf dem Kollwitzplatz und den Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain. Außerdem noch Museen, Trödelmarkt, Stadtbummeln – und nicht zu vergessen: Das Minifredtreffen mit Frau Kirsche – ein fast normaler Urlaub ;-)

Kommt alle gut durch den September J

Die olle Frau Lahja



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.