Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Freitag, 21. Oktober 2011

Fredissimas Fisch am Freitag

Ja, schon wieder ist  eine Woche rum und
damit Zeit für den
Fisch am Freitag
Dieses Mal unter dem Motto
Kleine Gschenke erhalten die Freundschaft :)
 Bei Fischgeschenken gilt es jedoch folgendes zu bedenken:
Die Dauer der Vorfreude des zu beschenkenden lieben Menschen steht bei einem Fischgeschenk im reziproken Verhältnis zur Freude des Beschenkten beim Auspacken.
kurz gesagt: Je länger der Fisch eingepackt war, desto mehr stinkt er beim Auspacken!
Dies sollte besonders bei dem Versand von Fischgeschenken nach Übersee 
und bei der Verwendung von Fisch als Befüllung des Adventskalenders
berücksichtigt werden.
Der Fisch am Freitag war heute ein Pausenfüller :)
Mehr Fisch gibt es wie immer bei Frau Rieger, bei Andiva und nachher auch noch mal als Schmuck Variante bei der kunstpause.
Schwimmt gut durch den Freitag,
ich tauch wieder ab! :) *wink*!

Kommentare:

  1. "Mit Besuch ist es, wie mit Fisch: ab dem dritten Tag beginnt er zu stinken." (Alte Volksweisheit)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich hab´s mir extra verkniffen ;)

    AntwortenLöschen
  3. jetzt wunder ich mich gar nicht mehr, wenn es nach einer woche familienbesuch muffelt. hättet ihr mir auch eher sagen können.

    AntwortenLöschen
  4. Toll geschrieben, wunderbare Karten.....ich mag frischen Fisch! ;-)))

    AntwortenLöschen
  5. Deine hübschen Karten sind aber geruchsneutral, nehme ich an!

    AntwortenLöschen
  6. „Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden.“
    Fritz Kortner ...tja! *♥zwinker*

    AntwortenLöschen
  7. Es geht ja nix über ein feines kleines Fischpärsänt...

    AntwortenLöschen
  8. Meine Karten duften, wenn überhaupt nach Rosen, so wie Kalles , - ähhh , naja, lassen wir das ....

    AntwortenLöschen
  9. Was ist der Unterschie zwischen gutem Wein und Fisch?

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!