Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Freitag, 11. November 2011

Fredissimas Fisch am Freitag dem 11.11.2011

Was für ein Datum :)
Der 11.11. 2011 nicht nur beliebt zum heiraten, 
nein auch in den Entbindungsstationen wird zum Kaiserschnitt 
um die Betten gerangelt....
Doch wir sind ja hier beim Fisch am Freitag,
da wird nicht gerangelt sondern geangelt...
Und was kann einem an einem 11.11.2011
so mittags, also  kurz nach 11Uhr11 ins Netz gehen?
Richtig!
Statt der bekannten Forelle blau
die weitaus seltenere Rarität die
Forelle Helau!
 Okay, es ist hier nicht nur die Forelle, 
sondern wie auch bei den Fredissimas ein trickreiches Teamwork:
Fisch nehme einen Tintenfisch, 
mehrere Muscheln, 
wendige Kugelfische die auch mal den Schwanz einziehen
Die Schelle vom Schellfisch sowie einen Seestern
Und tatataaaaaaaaaaaaa:
Nicht mehr nur rechts und linksrheinisch,
nein auch vollrheinisch regiert Prinz Karneval.
Und wißt ihr was das Tollste ist?
Da sind alle voll lustig obwohl es nur Wasser gibt! :)
Mehr Fisch am Freitag wie immer auch bei der
 kunstpause und Frau Rieger!
Apropos teamwork, habt ihr schon den tollen 
Fredissima Adventskalender gesehen? 
Dies war mal wieder ein Pausenfüller,
von meinereiner hier schon mal ein tolles Wochenende!
Päuschengrüße *wink*!

Kommentare:

  1. helau....
    *schmunzelschmunzelschmunzel*

    AntwortenLöschen
  2. Uiii! Diese Forelle ist meine neue Lieblingsfischsorte!
    Viele Grüße von Frau Q!

    AntwortenLöschen
  3. Kann frau die auch braten? Obwohl, dafür ist sie eigentlich viel zu hübsch!

    AntwortenLöschen
  4. Toll wie immer, ich mag Euren Blog sehr!!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde Forelle Helau sowas von gelungen...öfter mal was anderes*schmunzel*

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss gerade ordentlich lachen. Die Idee ist einfach herrlich.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  7. Was gibt's denn heute auf dem Speiseplan? Keinen Fisch, sondern Chili con Carneval???

    AntwortenLöschen
  8. ....... ;-)))) *sehrschööön*

    „Humorlose wirken älter. Der Humor erhält vielleicht nicht jung, aber wach.“
    (Loriot)

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!