Frühlingsbanner Cherry

Frühlingsbanner Cherry

Donnerstag, 8. Dezember 2011

AvmhSdn

Übersetzt heisst das: Aber von mir haben Sie das nicht!

Das stand auf einem Paket mit sehr denkwürdigem Inhalt. und da heute Dirty Donnerstag ist, darf und muss ich darüber schreiben. diese Plätzchen müssen an das Licht der Öffentlichkeit gezerrt werden. Werfen sie doch Fragen auf.


Wie zum Beispiel sind die unterschiedlichen Größen entstanden. Hat die gewissen wichtelnde Fredissima verschiedene Ausstechformen, oder standen gar fünf Herren Modell und wurden sie erst dreidimensional hergestellt, um dann im finalen Schlussbild, kurz vor dem Ofen, mit dem NUDELholz bearbeitet zu werden?

Ist gar im Großen ein geheimes Treibmittel?
Faszinierend die Frage, wie werden sie verschlungen? Den Ersten habe ich gleich hinuntergeschlungen---Nummer Zwei näherte ich mich bedächtig von hinten, die Drei wurde von mir zärtlich beknabbert und dann kam vier, ein Hochgenuss.
Ich bin ja Bekennende :"Isch ditsche mei Plätzchen innen Gaffeee nei"

Erst habe ich ihn auf dem Tassenrand genussvoll abgelegt. Ich bin in diesem Moment auch sehr dankbar gewesen, dass er aus Plätzchenteig besteht und nicht echt ist. Dann habe ich ihn genommen, er liegt sehr gut in der Hand, und habe den Kaffee umgerührt. Beim hinausziehen war er schön durchfeuchtet und die aufgelöste Schokolade ließ einen kleine Tropfen in meinen Kaffee fallen. Nun sinnlich hinein in den Mund, ein wenig saugen, und da enfaltet sich dieser grandiose Geschmack---
Wow---
Nummer fünf musste diese sinnliche Prozedur gleich noch einmal über sich ergehen lassen, wobei ich noch, ob der Verzierung dankbar bin, dass unsere Fredissima wahrscheinlich auf rasiert steht.

Ich muss gestehen, dass ich alle diese Plätzchen ganz allein genossen habe. Aber die männlichen Bewohner waren auch nicht so angetan. Mir macht das ja nix aus....

Ich kann nur raten, wer mir diesen Wichtel geschickt hat und darum lass ich euch mitraten:

Bitte sage etwas prägnantes über Dich:

Ich habe mehr Energie, als der Tag Stunden hat und mehr Projekte, als in meinen Kopf und mein Arbeitszimmer passen. Ein Leben reicht nicht.

Seit wann machst Du das schon?
In dieser Form seit Mai 2008, ich bin aber schon seit Ende 2006 selbständig, ich fing damals in Teilzeit nebenbei an.

Mit welchem Material möchtest Du es noch tun?

Hm, ich denke, ich bleibe bei Stoff/Textilien, vielleicht irgendwann Papier.
Was mich total reizen würde, wäre Metallbearbeitung im großen Stil, also schweißen, flexen und sowas. Aber dazu habe ich keinen Platz und auch nicht die Geräte.

Was ist Dein größtes Talent?
Zur Zeit glaube ich, dass ich andere Menschen führen kann und sie mir gerne folgen. In Organisation und im improvisieren bin ich recht gut.

Was inspiriert Dich?
Alles mögliche, Natur, Gespräche, Musik, Sex...

Was möchtest du noch unbedingt erreichen?
Die Weltherrschaft natürlich! Aber ich fang erstmal mit einem eigenen, richtigen Laden an.

Was möchtest Du können?
Schweißen, fließend Japanisch, Finnisch und Russisch, Motocross fahren, mit einer Kettensäge umgehen, schmieden, fechten, Bogenschießen...

Welches ist Dein Lieblingsessen?
Essen wird einfach überbewertet...
Vegetarisch, Schwerpunkt exotisch/asiatisch und gerne scharf und zwar *richtig*!

Kannst Du Dich im Farbrausch verlieren?
Nein. Ich bin sehr klar, was meine bevorzugten Farben betrifft.

Gib dazu bitte ein Fotobeispiel!
öhm, weiß nicht, was ich da angeben soll...

Oder berauschst Du Dich an anderen Dingen?
Das verrate ich doch hier nicht :-D

Werden wir noch mehr zu sehen bekommen?
Hast Du ein gutgebautes Motorrad?
Dann können wir drüber reden, schick mir eine Mail...

Was ist das nächste große Ding?
Eine Yamaha Ténéré und eine Royal Enfield Diesel ;-) Mein Laden, würde ich mal sagen, aber das dauert schon noch seine Zeit.


Wer kann das sein?


Soviel sei verraten--AvmhSdn, eure Kalle

Kommentare:

  1. mmhhhhhhh.. das war ganz schön schwer, ich mußte lange überlegen, wer so ferkelettenordenverdächte krümmeleien backt. aber ICH WEIß ES!!!

    AntwortenLöschen
  2. ♥Ääääääähmähm....das ist doch nicht etwa das liebenswerte WESEN, das sich immer am SACK kratzt muß + kandierte und/oder in Schoki gewälzte Mehlwürmers mag :-))) *grübelzwinkerfreu*

    Hab ich getzt gewonnen??? *hibbelgibbel*

    AntwortenLöschen
  3. Wer schickt denn bitte so schweinische Plätzchen rum???

    AntwortenLöschen
  4. *grübel, grübel*
    Schkomm nicht drauf, Rumpelstilzchen?

    AntwortenLöschen
  5. Die Plätzchen sehen ja wirklich lecker aus- warum die Männer nicht drauf stehen- keine Ahnung!*kicher*
    Kalle, wie immer toll geschrieben.
    Frau Unbekannt- vielleicht kann ich ja mal in der Metallträumeverwirklichung behilflich sein.....?!

    AntwortenLöschen
  6. "Ist gar im Großen ein geheimes Treibmittel?"
    Triebmittel nimmt frau da, Frau Kalle!
    Das kann doch nur ein Erdferkel verschickt haben :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Plätzchen sind voll ohne Treibmittel! *schwört*

    AntwortenLöschen
  8. *nochn größeren Zensurbalken innen Blog zerrt*

    AntwortenLöschen
  9. Diva, nu seien Sie doch nicht so prüde!

    AntwortenLöschen
  10. *Schkenne Sie nicht...aber ich grüße Sie trotzdem...umkippt und schnapp Atmung hat...sich wieder berappelt und nicht mal im Ansatz, einen Hauch von Prüderie verspürt...vielleicht..?!? ;-)))

    AntwortenLöschen
  11. Kante, Schappn Ruf zu verteidigen...

    AntwortenLöschen
  12. Boah KAAAALLLEEEEEEE!!!!!!
    *WÜRG*
    *KOPF* - KANTE!!!!!
    Mach dit Kino weg ;_;

    AntwortenLöschen
  13. Nein das bleibt---zuuuuutsch hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

    AntwortenLöschen
  14. Du meinst, es besteht noch Hoffnung...?

    AntwortenLöschen
  15. Lass den Lustmolch mal in unser Alter kommen

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!