Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Donnerstag, 1. März 2012

Wer oder was ist eigentlich...

... KANTE? 

DAS werde ich von Leuten "hinter dem Vorhang" immer wieder mal gefragt.
Jaja, hört auf zu Gähnen, IHR wisst Bescheid, aber außerhalb des Internets, kenne ich tatsächlich auch noch Menschen, die nichts mit dem Netz, Blogs DaWanda, Fred oder der Fensterdeko zu tun haben.
Meine große Schwester ist die Einzige, die ebenfalls auf DaWanda rumhopst, allerdings ist Ihr das Forum und vor Allem die Fensterdeko noch böhmische Dörfer.

Da ich mich ungerne wiederhole, habe ich beschlossen, der Frage mal so auf den Grund zu gehen, dass sie auch für Außenstehende für immer beantwortet bleibt.
Alle Angaben zu genannter Person werden ohne Gewähr oder das Hinzuziehen eines Sachverständigen (Zeugen, Verwandte, Bekannte, Freunde, Vereinsmitglieder, Gutachter, Psychologen, Neurologen oder Tierarzt) gemacht und beruhen einzig und allein auf meinen persönlichen und nicht immer ganz rationalen Eindruck und darauf, was Kante für mich an Bedeutung für mein eigenes Dasein bekommen hat!

Als Erstes mal: Kante ist für mich "The Body", eine unglaubliche Alltagsheldin, die sich und ihren Körper perfekt unter Kontrolle hat, ohne dabei den Spaß am Leben zu verlieren.

Kante steht nicht wie gewöhnliche Menschen auf. Sie rollt sich ellegant aus dem Bett, landet behende auf Händen und Zehenspitzen und macht erst mal 50 Liegestütze, natürlich MIT Klatschen in die Hände.
DANN ist Sie wach.

Sie trinkt Tee in allen Variationen, beherrscht so ziemlich jede bekannte und unbekannte Kampfsportart und hätte eigentlich mit einem Motorrad unterm Bobbes auf die Welt kommen müssen.

Wäre Sie vom Karma her als Tier wiedergeboren worden, wäre sie natürlich ein Erdmännchen.

Über primitive Dinge wie z.B. Essen ist sie völlig erhaben. Sie ist der einzige Mensch, der sich wahrscheinlich wochenlang nur von Luft und Liebe ernähren könnte, ohne auszusehen wie die Hexe Schrumpeldei.
Sie sieht Essen als Notwendigkeit an, um dass man kein großes Gedöns machen muss.
Ist der Darm mal verstimmt, wird einfach gefastet, Glückshormone kommen woanders her.

Allerdings kann man trotzdem in Ihrer Gegenwart ohne schlechtem Gewissen ein gegrilltes Schwein und zum Nachtisch eine komplette Sachertorte mit dem rechten Nasenloch inhalieren, ohne sich dabei fett oder maßlos vorzukommen oder gar ein Gefühl der Ungemütlichkeit zu verspüren.

DAS macht für mich Kante aus, und genau DAS liebe ich an ihr: Sie lebt nach dem Motto "leben und leben lassen"! Sie macht ihr eigenes Ding, lässt aber alle Anderen, wie sie wollen, solange man ihr oder Anderen damit nicht weh tut oder auf den Sack geht.

"Sack" ist ein gutes Stichwort, den an Solchem kratzt sie sich genüsslich und in aller Ausführlichkeit, wenn es ihr besonders gut geht.
Ich habs ja nicht so mit ordinären Weibern, aber Kante darf das! Sie darf Porno und auch mal richtig zotig, ohne dass ich angewidert bin oder mich schlecht dabei fühle oder dass es wie Porno oder ordinär wirkt.
Denn durch ihren unschlagbaren Humor und ihre entwaffnende Ehrlichkeit, macht sie alles wieder wett.

Sie ist Rekordhalterin im Bekommen vom Ferkelettenorden!

Kante kann auch in Technik ohne sich davon abhängig zu machen.

Sie schaut gerne Filme, die nicht Mainstreem sind und von denen ich teilweise noch nie etwas gehört habe.
In Hollywood geht die Sage von einer Frau in Deutschland um, für die allein bestimmte Filme gemacht worden sind, weil kein Anderer sie kapiert.

Bei Kante ist das Leben bunt, auch wenn im Alltag Schwarz, Weiß und Pink völlig ausreichend sind.
Wahrscheinlich sammelt sie deswegen das Katze aus Chinatown, übrigens auch etwas, dass bei mir nur Kante darf, weil dieses Vieh eigentlich komplett bescheuert ist und für Attribute steht, die ich in Zusammenhang mit ihrer Person NIE UND NIE NICHT hören mag.
Ihre eigene Katze ist übrigens ein eigenwilliges Tier, aber wie hätte es auch anders kommen können?!

Kante kann man erst mal alles erzählen, wen sie mag, dem schenkt sie immer ein offenes Ohr.
Abgründe werden nicht vorverurteilt und immer erst mal gründlich bedacht.
Und ihr Urteil und ihre Ratschläge haben Hand und Fuß.
Kante kann man auch erzählen, dass man wen gekillt hat, ohne dass sie schreiend davon rennt.
Sie will erst mal wissen, warum, wieso, weshalb, dann entscheidet sie, ob man in den Knast gehört oder ob sie hilft die Leiche mit zu verbuddeln.
Bei Letzterem würde sie für immer den Mantel des Schweigens darüber legen, auch wenn man nicht mehr mit ihr befreundet ist. Kante tritt nicht nach und wäscht auch Keinerleuts dreckige Wäsche.
Wenn sie wer verärgert hat, gibt es einen kurzen, präzisen Nackenbiss, dann hat sich die Sache erledigt und zwar für alle Zeit.

Kante ist natürlich auch kreativ, was nicht nur allein ihre drei! Shops beweisen.
Ob Nadel oder Hilti- kaum steht das Vorhaben, ist sie nicht mehr zu bremsen.

Kante ist mit sich im Reinen, schaut aber jeden Tag aufs Neue, was sie an sich und ihrem Leben verbessern kann. Mit Gott hat sie es zwar offiziell nicht ganz so dolle, ist aber für mich durch ihre ganze Lebenseinstellung religiöser und tiefgründiger, als jeder moralversaute Religionsanhänger oder Kirchgänger.

DAS ALLES ist für mich Kante, ein Menschlein, mit dem ich im realen Leben wenige Interessen teile, die ich leider erst einmal gesehen habe, die ich aber nie mehr missen möchte, in jedes Stoßgebet mit einbeziehe und mit der ich alt werden möchte, damit wir später mal die Rentnerbravo und die Rollatorfähnchen tauschen können.

Kante die Ölfe liebt Dich! Wenn ich jemals meine grobmotorischen Schwächen besiegt haben und Motorrad fahren sollte, dann gründen wir den Hells- Fairys- Club!

Ach ja, als Elfe würde Kante wahrscheinlich so aussehen:




Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt "Wer oder was ist eigentlich..."! ☺

Kommentare:

  1. GE-NI-AL geschrieben, Elfenzahn und sooooooo präzise beobachtet!!! *es kaum erwarten kann an Ihrer Tagesordung zu sein*

    AntwortenLöschen
  2. Frau Elfe, das ist wunderschön!
    *alles unterschreibt*

    AntwortenLöschen
  3. Frau Kante mit Hello Katzenviech? *umkipp* *liegenbleibt* und noch dreimal das Kantereferat liest... doll

    AntwortenLöschen
  4. alles eifrig unterschreib, Elfe Du bist Klasse und Kante hat ein unglaubliches Auge---die kann so unglaublich gut fotografieren und sie ist nie launisch---- einfach so...eben nie...tja

    AntwortenLöschen
  5. ...unterschreib! *♥*

    @ Kante: "wem du´s heut nicht kannst besorgen, dem besorg es einfach morgen." *♥tja*

    @ Ölfe: Schliebe Ihnen auhauch!!! *♥dasniezugebenwerd*

    AntwortenLöschen
  6. nana, Kalle, ich kann durchaus launisch sein ;-)) Frag meine Ex-Männer. Aber wenn ich ein Motorrad unterm Hintern habe, bin ich vöölig ausgeglichen.
    Liebe Ölfe, ich bin gerührt.

    AntwortenLöschen
  7. *schnappatmet*
    Besonders apart finde ich dir Lochnieten im Kleidchen zur Sackbelüftung! :)) *wechduck*

    AntwortenLöschen
  8. *mit feuchten augen Beifall klatscht *

    AntwortenLöschen
  9. wundervoll geschrieben - ich seh sie sofort vor mir...

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!