Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Zum ersten Mal...

Lecker Plätzchen!
... freue ich mich auf Weihnachten. Dieses Jahr hat mir in der normalerweise hektischsten Zeit des Jahres Freizeit beschert.

Anstatt des Chaos und der Hektik der letzten 5 Jahre, das gegen Weihnachten immer mehr wurde, hatte ich Ruhe.

All die Jahre vorher waren meine Wochen und Wochenenden voll mit Aufträgen, Päckchen packen von morgens bis abends, zwischendrin noch meine Nebenjobs erledigen, zur Post hetzen, um spätabends völlig erledigt ins Bett zu fallen und am nächsten Morgen wieder das Hamsterrad zu betreten...

Ich mache gerne Menschen mit meinen Produkten glücklich, aber das Innehalten in diesem Jahr hat gut getan.

Endlich war und ist Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Freunde, Hobbies, Leib und Seele...
Weihnachtsdeko und Weihnachtsdecke
Weihnachtsdekoration!
Plätzchen backen!
Geschenke basteln!
Bereits Mitte November stand ich in der Küche, knetete Plätzchenteig, las Design-Blogs zum Thema

"Weihnachten" und ließ mich für meine eigene Deko inspirieren.

Zum ersten Mal entstand so etwas wie Freude.
Freude über die nun wirklich stille Zeit, die Besinnlichkeit.
Vorfreude auf Weihnachten.
Zum ersten Mal seit Jahren konnte ich mich wieder an den Lichtern in der Stadt erfreuen, an den fantastischen Sonnenuntergänge und an der samtigen Dunkelheit.

Zum ersten Mal in meinem Leben werde ich einen Weihnachtsbaum kaufen. Auf dem Rückweg von meiner Arbeit habe ich einen Weihnachtsbaumverkauf entdeckt. Die Bäume sind frisch aus dem Schwarzwald und noch dazu sehr preiswert. Einer davon wird meiner werden.

Die Natur erinnert uns daran, dass dies die Zeit des Rückzugs ist und  sie sollte für uns Vorbild sein für einen eigenen Rückzug, eine Rückbesinnung auf uns.

In diesem Jahr habe ich auch mein Haus und mein Leben weiter entrümpelt. Ich möchte nicht mehr so viele Dinge um mich haben. Ich möchte das Wichtige vom Unwichtigen unterscheiden, reduzieren, vereinfachen.

Verzicht ist Freiheit.

Ein starker Satz in der umsatzstärksten Zeit des Jahres und auf einem Blog, auf dem hauptsächlich Handwerkerinnen und somit auch Verkäuferinnen schreiben!

Verzicht macht uns glücklich.
Verzicht lässt uns durchatmen und darüber nachdenken, was wichtig ist: Uns und anderen Zeit zu schenken. Und das nicht nur zu Weihnachten.

Ich wünsche Euch eine ruhige Vorweihnachtszeit und viel Freude an den kleinen Dingen.

Eure Doro von my-meerkat und klamottenlabel

Kommentare:

  1. Also, auf die leckeren Plätzchen hätte ich nicht so gerne verzichtet... hehe...

    AntwortenLöschen
  2. “Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist.
    Lerne zu schweigen und du merkst, dass du zuviel geredet hast.
    Sei gütig, und du siehst ein, dass dein Urteil über andere allzu hart war.” (Tschen Tschin)

    ...das liest sich besinnlich und schaut sehr lecker aus ;-) *freu...sabber*

    AntwortenLöschen
  3. wie war--ich mach nun auch langsamer---l---a---n---g---s---a---m-----eeeeeee-----------------------------------------------------------r

    AntwortenLöschen
  4. EUCH beim L a n g s a m s e i n sooo gerne zuschaue ;-))) *ganzbesinnlichundgelassen...zwinker*

    AntwortenLöschen
  5. Wie wahr - innehalten, verlangsamen, genießen - das ist eine schöne Vorweihnachtszeit!

    AntwortenLöschen
  6. hach, seufz, wie wahr, wie wahr (◑‿◐)

    Wie schön für Dich, Weihnachten im Herzen zu haben, da wir mir ganz rührig!
    Ich drück Dich ganz fest :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich für Dich, dass Du Dich in Ruhe auf Weihnachten besinnen konntest und hoffe, dass ich das in diesem Jahr auch einmal hin bekomme.

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!