Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Dienstag, 4. Februar 2014

Kooperation im Farbverlauf

Die Dienstage mit unseren Kooperationprojekten waren in letzter Zeit etwas rar, hier wieder einmal ein kleiner Bericht von einem unserer unterschiedlichsten Zusammenarbeits- bzw. zusammen-lustvoll-kreativ-sein-Projekten:

Was ein richtiges Gartenpflänzchen ist, weiß natürlich genau, wie Rosenblüten ausschauen sollen! Meine bisherigen schlichten Filzrosen gingen gleich in Deckung: "gewellte Blütenblätter, gelbe Staubgefäße, Farbverlauf von weiß bis rosa". Im Set als Brosche und Ring!

*kopfkratz*

Filzrosen im Farbverlauf, FilzGarten

Farbverlauf kann ich mir vorstellen, gewellte Blütenblätter auch, aber wie konstruiere ich einen alltagstauglichen Rosenring? Der muss ja einiges aushalten, ohne schlapp zu machen - Regen, Stöße, kleine Kinder und so weiter! Der Filz muss sehr dünn und trotzdem sehr stabil sein, und die Blüte dann eventuell noch verstärkt werden, und wie dann am Ringrohling befestigen?


Rosengarten aus Filz, FilzGarten


Ganz herzlichen Dank an Frau Gartenpflänzchen für diese Herausforderung, ich ernenne sie hiermit zu meiner Muse! Im Laufe dieser Experimente entstand nun eine ganze Serie von Filzringen, Kettenanhängern und Broschen, sie werden als Kollektion "Evi's Choice" heißen und irgendwann meinen Shop bereichern.





Wobei, im Eifer der Neuentwicklungen ist aus der Brosche für Evi eine Kette geworden *upps*, ich hoffe sehr, sie verzeiht mir das!

Eine schöne Woche wünscht Ulla vom FilzGarten

Kommentare:

  1. Ich liebe Rosen- diese sind wirklich schön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. ♥ ...sind so himmlischherrlichzauberhaft gefilzt ;-)

    Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur,
    mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine filigrane Herausforderung! Sehr schöne Kooperation!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann Euch sagen, EIN TRAUM dieses Rosengeschmeide (❀‿❀)
    (ist eigentlich "Muse" und "Ich will haben" das Gleiche? *kicher*)

    Nächsten Dienstag gibt's meine Antwort darauf!

    AntwortenLöschen
  5. MUSE => Musen werden seit der Antike als göttliche oder genialische Inspirationsquelle für Künstler genannt (Musenkuss; von der Muse geküsst) *weisstebescheid...zwinker*

    ...auf den nächsten Dienstag GIBBEL ;-) *freu*

    AntwortenLöschen
  6. Sehr tolle Rosen sind das geworden!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Muse und ganz entzückende Rosen ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schön sind sie geworden!

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Pracht, da wird sofort mein Geruchs- Gedächtnis stimuliert.

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!