Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Dienstag, 31. März 2015

MONATSIMPRESSIONEN NR. 7 / März 2015

Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI


Oben mein Sonnenfoto, unten dann das Profi-Foto.

Die partielle Sonnenfinsternis am 20.3. habe ich in Berlin mangels Sofi-Brille leider nicht in Echt erkennen können. Die Verdunklung der Umgebung war schon beeindruckend, weil man trotz grellem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel das Gefühl verspürte, es könnte jeden Moment anfangen zu regnen. Die Berliner Vögel sind allerdings ganz gelassen geblieben und haben sich von der Tageslichtänderung nicht in ihrem Gezwitscher stören lassen.

Mithilfe eines Profi-Fotografen, der mir einen Blick auf sein Fotoarchiv erlaubte, konnte ich dann doch den "Beweis" sehen, dass der Mond sich tatsächlich vor die Sonne geschoben hatte! 



ANGELNETTE






Omama mit Enkeltöchterchen beim ersten Zoobesuch ;-D

Was - für eine FREUDE - ich mit meinem geliebten Enkeltöchterchen - jetzt 14 Monate jung - im Opelzoo 

...ihrem 1. Zoobesuch mit ...viel Gejuchze und Gestaune
und - beim Schnauben - des einzig, noch verbliebenen, Nilpferdes - Max - dort,
auch ein kurzes, erschrecktes Geheule ...hehe ;-D

Ihr Stoffkuschelkamel hat dort auch die Verwandtschaft angetroffen... kicher !

Nach diesem aufregenden Besuch, haben WIR 2 dann erschöpft, der vielen Eindrücke,
nächtens, auch sehr GUT geschlafen.

Habt schöne Osterfeiertage
+ WIR sehen uns zu den April-Impressionen - spätestens - wieder,

Eure An(gel)nette *♥winkewunke*



ART OF LAHJA




Dieses Jahr stand der März für mich im Zeichen der Oster Vorbereitungen. Auf dem Ostermarkt in Ransbach-Baumbach konnte man diverse Künstler sehen, die mit den unterschiedlichsten Techniken wunderbare Muster schufen. Besonders schön fand ich Eier mit ausgekratztem Muster und Eier in sorbischer Wachsbossiertechnik. Dabei wird farbiges Wachs erhitzt und dann mit einer Federspitze auf das Ei getupft. Dort erkaltet und erstarrt es fast sofort und es entstehen kunstvolle geometrische Muster mit reliefartiger Struktur. Die Künstlerin hatte sich ein ebenso einfaches wie wirksames Malgerät gebastelt: In ein mit Sand gefülltes Marmeladenglas wurden Löffel gesteckt, in deren umgebogener Kelle das Wachs gelegt wurde. Als Hitzequelle diente eine kleine Petroleumlampe, das Marmeladenglas wurde dann ständig so gedreht, dass sich die gewünschte Wachsfarbe über der Flamme befand und flüssig wurde.

Art of Lahja




GARTENPFLÄNZCHEN




Ich liebe den März, alles erwacht und versucht, um die Wette zu strahlen. So viele Bilder könnte ich Euch von Pflänzchen in und um mein Gärtchen zeigen, aber diesmal hat eindeutig der Bärlauch "gewonnen".

Um dieses Foto zu knipsen musste ich mit dem Auto eine halbe Stunde fahren, denn die Gegend, in der ich lebe, ist zwar sehr fruchtbar, aber für dieses Kraut nicht so der ideale Lebensraum. Auf diesem Platz'l jedenfalls fand ich ihn in Hülle und Fülle, noch nie habe ich dermaßen viele Büschel gesehen. Leider ist dieser Platz kein Geheimtipp mehr und einige Pflücker sind auch so rücksichtslos und schneiden sogar mit dem Messer einfach den ganzen Horst ab (oder reißen ihn gleich mitsamt der Zwiebel aus).
Armer Bärlauch (❀﹏❀) 

Aber wieder zurück zu meiner Bärlauchaugenorgie (danke, liebes Herzkirscherl, für dieses Wort, das ich nicht mehr aus dem Kopf bekomme), hier seht Ihr nur einen kleinen Teil aus diesem Laubwald. Der grüne Hintergrund im Bild ist übrigens auch alles Bärlauch - es war eine wahre Pracht!

Nun freue ich mich schon auf den April und was der Frühling mir noch alles zeigen wird!




Wer auch Monatsimpressionen gesammelt hat, darf sie gerne hier unten verlinken.

Einzige Bedingung: die Fotos sollten aus dem aktuellen Monat stammen. Ein paar Zeilen mit Bezug zum Foto (persönlicher Kontext) wären natürlich auch schön.



Kommentare:

  1. Und ausgerechnet heute, am letzten Tag des Monats, schneit es hier in Berlin in Riesenflocken!!! Da kann man sich Ostern und Bärlauchsuche etc. gar nicht vorstellen... Danke für eure Bilder und Gedanken! Und nicht vergessen: Morgen ist der 1. April... hehe

    AntwortenLöschen
  2. ♥...schliebe unsere Impressionen, mit immer so schönpassenden Monats- Beitragen & Fotos !!! *April...April...macht was er will...hehe...wissterbescheid*

    AntwortenLöschen
  3. was für wunderschöne Ausflüge ins Leben!

    AntwortenLöschen
  4. Du meine Güte, stimmt, die Sonnenfinsternis! Die hat mich auch sehr beeindruckt! Meine Handyfotos waren auch alle für'n...äh...Mistkübel, aber Spaß hat's gemacht und mit meiner Geheimtechnik auch ein bisserl OHNE Spezialbrille zu sehen.

    ...ach, wie süß seid Ihr beiden, Omama Engel und Enkeltöchterchen *ganz verliebt bin*

    ...und Frau Lahja, WOW, das ist ja ganz schön beeindruckend!

    INSGESAMT wieder mal bunt gemischt und interessant ٩(❀‿❀)۶

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder und Eindrücke, habt vielen Dank dafür. ♥

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!