Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Freitag, 31. Juli 2015

MONATSIMPRESSIONEN NR. 11 / JULI 2015

Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



AN(gel)NETTE 

- SOMMER mit Herz
- Enkeltöchterchen im Opelzoo
- Veränderungen...allerorts + in mir ;-)
- Nichte mit dem Sommergruß

Sommerzeit

Über jene Gärten hinaus, 
Über Stadtmauern und Wälle sah man
in eine schöne Fruchtbare Ebene... . 
Dort lernte ich sommerszeit meine Lektionen, 
wartete die Gewitter ab 
und konnte mich an der untergehenden Sonne, 
gegen welche die Fenster gerade gerichtet waren, 
nicht satt genug sehen.

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832, deutscher Dichter) 



.... habt weiterhin einen schönen SOMMER,
wir sehen uns im August,

Eure An(gel)nette *umärmel...schwitz*



Ich habe ein neues Haustier, sprich: ein Fensterbretttier und ich habe es selbst geboren... Quasi... Naja, da war dieser Kokon auf einer Wildblume, die ich vom Tempelhofer Feld mitgebracht hatte und ich dachte, es wäre ein Kartoffelkäfer. Aber plötzlich ist der Kokon aufgegangen, während die Blumen in einem Gurkenglas als Vasenersatz auf meinem Fensterbrett einfach nur schön aussehen sollten... Und wie emsig das kleine Tierchen doch ist, das sich wortwörtlich als Marienkäfer entpuppte...

Das große Krabbeln
Für mich ist das ein Wunder der Natur, dass so ein perfekt schönes Tier aus so einem Schlafsack für Käfer gekrochen kommt:

Der Käferschlafsack...


Es winkt verwundert und begeistert Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami



KALLEJASPER

Ein Glücksmonat dieser Juli---fast. Aber das fast lasse ich weg und nehme nur das was mich so glücklich gemacht hat und das zeige ich euch heute. Mich hat in diesem Juli besonders glücklich gemacht, das ich einen Schatz bekommen habe. Ja einen richtigen Schatz. Eine bekannte Familie von mir hat ihre Gaststätte geschlossen und mir diesen fantastischen Arbeitstisch und diese vielen Schüsseln geschenkt. Für meine Milchküche. Mit einem Mal hatte ich das Gefühl, das es doch richtig ist die Ziegenwirtschaft anzufangen. Vor lauter Glück habe ich noch schnell eine neue Gartenfahne gefilzt. Ist das alles nicht toll?



Eure Kalle



FILZGARTEN

Zu den Momenten, die mich im Juli sehr beeindruckt haben, zählt der abendliche/nächtliche Himmel. Zu Beginn des Monats tanzte der Mond auf der Leine, in der Mitte des Monats erfreute mich sanftes Abendlicht, und ab da tobten immer wieder heftigste Gewittern. Hier eine kleine Auswahl:


Einen schönen Sommer wünscht Ulla vom FilzGarten!



GARTENPFLÄNZCHEN

Urlaub in Schweden

Der Juli war für die Gartenpflänzchenfamilie ein guter Monat hat, er hat uns nach Südschweden geführt.
Wir haben uns ein Mietauto genommen und sind elf Tage herumgedüst. Zu entdecken gab es wahnsinnig viel, obwohl (oder vielleicht gerade deswegen) wir außer Natur pur im Vergleich wenig Zivilsation begegnet sind (ich muss allerdings sagen, die Schweden sind ein äußerst freundliches Völkchen!). Es war ein so ein traumhaft schöner Urlaub, seufz, den ich garantiert fortsetzen werde.


Hier eine (äußerst) kleine Foto-Collage von meinen Eindrücken und Begegnungen. Zur Erklärung, links oben sind die (bewohnten) Häuser aus Astrid Lindgrens Geschichte "Wir Kinder aus Bullerbü" und der böse Holzbube rechts daneben, stand im "Foteviken Vikingareservat", ein Wikingerdorf-Freilichtmuseum.




Wer auch Monatsimpressionen gesammelt hat, darf sie gerne hier unten verlinken.

Einzige Bedingung: die Fotos sollten aus dem aktuellen Monat stammen. Ein paar Zeilen mit Bezug zum Foto (persönlicher Kontext) wären natürlich auch schön.





Kommentare:

  1. mensch das war ja ein toller Monat....die Geburt zu beobachten, die Zeit sich zu nehmen, etwas besonderes---Urlaub und Mondlicht---großartig und das Leben als Veränderung nehmen----wie wichtig! Ich mag diese Rubrik besonders und freue mich schon auf den August

    AntwortenLöschen
  2. ♥...ich möchte die herrlichen Monatsimpressionen auch nicht mehr missen, zeigen sie doch die LEBENSvielfalt und unsere Natur-Verbundenheit und auch in den kleinen, wichtigen Dingen ;-) *FREU*

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön zu sehen, was jede von uns erlebt und alles Eindruck hinterlassen hat.
    Die Impressionen sind tatsächlich immer etwas ganz besonderes.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich liebe diese Rubrik auch sehr. Immer schön, zu sehen, was die einzelnen für Highlight rauspicken und an welchen Details sie sich erfreuen...

    AntwortenLöschen
  5. Wie immer sehr beeindruckend, die Vielfalt!
    Kalle, das ist ja wirklich wie ein Wink des Schicksals, alles Gute für deine Milchküche!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wieder ein sehr vielfältiger, spannender und naturverbundener Fredissima Monatsüberblick.
    Kalle, sieht sehr professionell aus, viel Erfolg!
    Eine Kirsche alsHhebamme ;)

    AntwortenLöschen
  7. Das war wieder ein unglaubliche toller Beitrag, und Kalle hat mich mit ihrer umwerfenden Fahne fast vom Stuhl gehauen! Viel Erfolg mit der Ziegenwirtschaft und Euch allen einen beeindruckenden August!

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!