Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Dienstag, 26. Januar 2016

einen Charakterkopf filzen Teil 1

Heute war ich wieder einmal als künstlerische Begleitung im Wohnheim für seelisch behinderte Menschen. Und nachdem wir uns nun wochenlang mit Weihnachtsdeko auseinander gesetzt hatten, war es einfach an der Zeit mal wieder etwas Neues zu probieren.
Ich konnte alle dazu ermuntern sich in das Abenteuer filzen mit der Nadel Freestyle zu werfen. Ohne Vorlage, nur auf mein Zuruf, waren wir allesamt reif für einen Charakterkopf.

Zuerst wurde eine Kugel oder so ähnlich kugelig geformt und relativ fest mit der Nadel gefilzt.

Kugel mit Nasenstrang
Dann zupften wir Wolle in einen Strang und haben nur ganz vorn mit der Nadel fest gefilzt.
Das wurde die Nase. Das flauschige wollig...das wurde gleich über den Kopf gelegt um durchaus die Stirn ein wenig zu erhöhen.
Nase beim festfilzen
Unter der Nase machten wir einen dunklen Fleck als Mundhöhle.
hier sieht man die Mundhöhle und wie wir die Oberlippe filzen
Jetzt begann schon das Filzen der Oberlippe.
Hierzu haben wir hautfarbige Wolle doppelt gelegt und nur einen Daumenabdruck dick mit der Nadel gefilzt---dabei immer wieder wenden.
Wenn diese Stelle schön fest ist, dann alles über die Nase ziehen und die feste Stelle unter der Nase als Oberlippe platzieren. Die Haut über den Kopf ziehen und fest anfilzen.

Oberlippe unter der Nase festfilzen und alles über den Kopf ziehen

Genauso machten wir die Unterlippe.

Unterlippe anfilzen
Nun hat der Kopf schon einen sinnlichen Mund.

er kann schon lachen

Als nächstes haben wir die Augäpfel gefilzt.

Augäpfel platzieren


Darauf die Iris und eine feine Pupille.

wenn sie einem dann schon so anschaut
 
 
Alle hatten Freude daran, das ihr Kopf nun schon so schön gucken kann.


so entsteht ein Augenlid

noch liegen die fertigen Augenlider daneben...schön die losen Enden zu erkennen

Wisst ihr noch wie die Lippen entstanden? So machten wir die Augenlider. Hautfarbene Wolle doppelt gelegt und dann einen Daumenbreite Stelle fest filzen.

beide Augenlider sind nun schon  platziert




die Augenlider werden schön fest gefilzt


auch bei den Augenlidern bleibt immer lose Wolle die fest gefilzt wird
 
 
Wenn die Augenlider fest angefilzt sind---sind sie nicht alle hinreißend?


ich seh Dich

Nur eine von uns schaffte heute sogar schon die Ohren...die anderen warten nun bis nächste Woche...und ihr auch.
Ich höre Alles....

Ach so, das hier das ist Madame Flowery...die hatte ich zu Hause gefilzt um zu sehen wie die einzelnen Schritte gehen...hehe

ein süßes Früchtchen
Eure Kalle


Kommentare:

  1. Deine Madame ist ja wirklich ein süßes Früchtchen.

    AntwortenLöschen
  2. So toll, sowohl deine Vorleistung als auch die Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  3. Die Blumenmaid ist ja eher eine von der kessen Fruchtsorte ;o)
    SEEEHR interessant und faszinierend, wie nach und nach das Püppchen entsteht, WOW!

    AntwortenLöschen
  4. Was ist der Körper, wenn das Haupt ihm fehlt?

    William Shakespeare

    ... und jetzt - mit Deinem süßen Früchtchen... im Kopp - den Mittwoch rocke (ړײ)

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool! Zeigst du uns dann bei Gelegenheit mal alle fertigen Köpfe?

    AntwortenLöschen
  6. WOW, Madame hat sogar rote Fußnägel, was ein kesses Ding. ☺

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!