Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Dienstag, 21. Februar 2012

WeißwurschtProjekt

Weißwurst ist eine Brühwurst aus feingemahlenem Kalbsfleisch, Schweinerückenspeck und Gewürzen. Weil das Fleisch nicht gepökelt wird, hat sie eine helle grau-weiße Farbe. Sie wird traditionell frühmorgens hergestellt und vormittags als Imbiss auf Märkten und in Wirtshäusern mit süßem Senf, Brezn und Weißbier verzehrt.

Bei Weißwürsten wird der Darm üblicherweise nicht mit gegessen. Sie wird entweder „gezuzelt“ („gesaugt“), d. h. man fasst die Weißwurst mit der Hand und zieht den Inhalt mit den Zähnen aus dem Darm, oder man isst sie, indem man sie mit Messer und Gabel zuerst auf dem Teller längs halbiert, so dass der Darm auf der Unterseite intakt bleibt und der Inhalt mit dem Besteck quer heruntergewälzt werden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, die Wurst seitlich ein wenig einzuschneiden oder mit der Gabel aufzuschlitzen und die Haut daraufhin in einem Stück von der Wurst zu lösen.
*gulp*

Nein die Frau Bess ist jetzt nicht zum FleischerHandwerk übergewechselt!

Sie saß eines Tages an einem großen Lagerfeuer in G. bei Himbeer- und Waldmeisterbrause neben der Andiva .... angesäuselt von Unmengen an Brause wurden viele Ideen gesponnen ... geboren war das WeißwurstProjekt: völlig unblutig und rein vegetarisch! ... aber, die richtig großen Sachen brauchen ihre Zeit ...

von der Idee bis zur Umsetzung dauerte es viele Monate ... die Mühe hat sich gelohnt ...

hier hätt´n wir den Waschtl:


... ökologisch korrekt aus einer alten Hozkiste gezimmert von der Diva







































... und da wär noch der Zusel:

... kommt gerade vom BreznStechen und ist auf Flucht vor gierigen Mündern ...



Mahlzeit?

Nein! Heute ist Aschermittwoch und fasten ist angesagt! Keine Schokolade, keine Bonbons, fette Torten oder Schlagsahne und ... keine Weißwurscht!!!
... für zum Schmücken Eurer Bude aber absolut kalorienfrei )


Eure marrybess oder auch manuK nebst Andiva

Kommentare:

  1. sehr scheene Kooperatione:)
    I gfrei mi narrisch:)

    AntwortenLöschen
  2. oh so weit unten ) ich muß wohl noch üben

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Stichwort "Toleranz" gefällt mir ganz besonders!!!! Toll, Frau Bäss. Nun wissen Sie, wie's geht mit dem Bloggieren *öfters hier was lesen will... hehe...*

    AntwortenLöschen
  4. hehe.. sehr sehr leckeres Weißwurschtprojekt.

    AntwortenLöschen
  5. hehehe :)) Ja isst denn hier der Weischwurschtäckwador? :)

    AntwortenLöschen
  6. *Hunger kriege* eine sehr appetitliche Kooperative!

    AntwortenLöschen
  7. Zusel ist meine Lieblings- Weißworscht, sehr schönes Projekt!
    *schnell mal ne Runde Brause austeilt*

    AntwortenLöschen
  8. WAH...so liab!
    Gibbet das auch ganz vegetaaaarisch,
    so mit ohne und nur mit BIER + Bretzen ;-))) *gibbel*

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!