Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Dienstag, 10. September 2013

Herz im September

Unsere herzallerliebste Kirsche hat die Herzen als Erste zum schlagen gebracht. Wenn man Dinge oder Bilder öfter in einem bestimmten Kontext sieht, fallen sie einem im Alltag umso eher auf. Ich werde zwar nicht von Herzen verfolgt, aber mir sind in der letzten Zeit auch ein paar untergekommen.

Vor ein paar Wochen war ich im Nordschwarzwald unterwegs und besuchte unter anderem Kloster Hirsau bei Calw. Da dort eine Hochzeit war, konnte man nicht überall ungestört auf das Gelände. Es war an diesem Tag heiß, aber trotzdem spürte ich ein menschliches Rühren, das zuvor in mich reingeschüttete Wasser wollte wieder raus.

Auf dem Weg zur Damentoilette war es dann auf einmal da. Nicht etwa in die Tür geschnitten, wie am klassischen "Herz-Häusle" (Merke: "Wenn's Arscherl brummt, ist's Herzerl g'sund" - das hing bei uns zuhause auf der Toilette), sondern es steckte einfach so in einem Fensterladen. Über den Zusammenhang zwischen Herz, Hochzeit und Toilettengang möchte ich jetzt gar nicht weiter spekulieren, das könnt ihr gerne selbst tun.

Das zweite Herz ist mir vorletzten Freitag begegnet. Eine Woche "Zwangsurlaub" von der Arbeit plus ein paar Tage schönes Wetter bedeutet: Wegfahren! Meine ursprünglichen Pläne habe ich am Mittwochabend nach einem Chat mit Andiva kurzerhand gekippt. Wir hatten nämlich beide Urlaub und haben uns auf halbem Weg am Bodensee getroffen. Nach einem kurzen Besuch in Bregenz machten wir uns auf nach Lindau, die Insel besuchen, Fotos machen, quatschen, Eis essen und im Biergarten rumlungern.

Freitagmorgen habe ich noch einmal eine Runde durch das Städtle gedreht, mich mit hervorragenden Backwaren versorgt und noch mehr Fotos gemacht.

Und dann war es auf einmal da: Ein Herz! Diesmal mit Kreide auf eine Ladentür gemalt und schon ein bisschen verwischt.

Da könnte man jetzt gleich über die Vergänglichkeit der Liebe spekulieren oder sogar philiosophisch werden, aber das lass ich mal sein. Es wird sonst vielleicht in einem Toilettengang enden.

Herzliche Grüße und bis bald!

Eure Doro von my-meerkat und klamottenlabel

Kommentare:

  1. Schönheit existiert nur, wenn Ihr Herz und Ihr Verstand wissen,
    was Liebe ist.
    Krishnamurti

    ஜღ♥ ...zu diesem liebevollschönen Beitrag stelle ich gleich mal noch´n Herz dazu ;-)

    AntwortenLöschen
  2. wie herzig ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. *Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.*

    Friedrich Hebbel

    ... und diverse andre Körperteile, aber das ist eine andere Geschichte!


    AntwortenLöschen
  4. Solange einem das Herz nicht in die Hose fällt, ist ja alles in Ordnung ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ein herziger Vortrag über die Vergänglichkeit der Liebe-----

    AntwortenLöschen
  6. Juhuuuuuuu!!!! Eine neue Rubrik!!!! *freuhüpf*... Ich hab auch schon wieder ein paar Herzen für einen Blogbeitrag gesammelt!!!

    AntwortenLöschen
  7. ....(/❀) 

    ..(( °‿° ))...hihihi, "wenn's Arscherl brummt,
    
ჱ(¯`v´¯)ჱ...ist's Herzerl gsund" 

    ...‘•.¸.•‘...SUPERTOLLER Herzbeitrag!

    AntwortenLöschen
  8. Cool, der untere Spruch ist genau der richtige für stoffelige Männer! ☺

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!