Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Montag, 7. Dezember 2015

HERZ AM MONTAG Nr. 97 / Rilke im Advent

Advent
Rainer Maria Rilke

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt, 
wie bald sie fromm und lichterheilig wird
und lauscht hinaus. 
Den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin - bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

...am 04.12.2015 hätte Rilke seinen 140. Geburtstag gefeiert und ich durfte - an diesem Tage - das RILKE Projekt "Mir zur Feier" in der Alten Oper Frankfurt a.M. besuchen
-> welch ein himmlisch, herrlich, sinnlich und einmalig schönes Erlebnis !!!

*drei Deko-Montags-HERZEN zum gestrigen NIKOLAUStag - hier - nun abstell


und -> ach, DU schöne Advent- und Weihnachtszeit...flüster*(ړײ)

Habt weiterhin besinnliche Tage und rockt auch diese Woche,
wünscht - von HERZEN - 
Eure An(gel)nette *umärmel*


Kommentare:

  1. Rilke ist immer ein Genuss!
    Eine schöne Woche dir und allen Fredissimas.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses ist das erste Vorgefühl des Ewigen:
      Zeit haben zur Liebe.

      Rainer Maria Rilke *♥*

      Löschen
  2. Ich freu mich für Dich, dass Du mit "Deinem" Rilke in so würdigem Rahmen seinen Geburtstag feiern konntest :o)
    Fröhlichen Nachnikolaustag und eine feine Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je mehr Liebe man gibt, desto mehr besitzt man davon.

      Rainer Maria Rilke *♥*

      Löschen
  3. in 140 Jahren noch so verehrt zu werden---wie schön. Und Dein Nikolausi schaut so lieb----

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nikolausi und sein Osterhasi mit dem roten Nasi.

      Löschen
    2. Meine Seele sei weit, sei weit, daß dir das Leben gelinge!

      Rainer Maria Rilke *♥*

      Löschen
  4. Der Rilke hat's einfach drauf, Worte als Schmuckelemente einzusetzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kunst heißt, nicht wissen, daß die Welt schon ist, und eine machen.

      Rainer Maria Rilke *♥*

      Löschen
  5. Dank ist vielmehr eine Verfassung denn eine Aussprache.

    Rainer Maria Rilke

    DANKE Euch -> für die freundlichen Kommentare,
    IHR lieben, treuen
    ♥HUPEN (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein TK muss für eine Uni-Lehrveranstaltung ein Gedicht auswendig lernen...und was hat sie sich ausgesucht?

      Löschen
    2. WOW -> schliebe Dein TK + sage es -> mit Rilke :

      Dann geht ein Bild hinein, geht durch der Glieder angespannte Stille - und hört im Herzen auf zu sein.

      Löschen
  6. Hallo ihr Lieben,
    beim Bilder sichten ist mir nun spontan doch noch ein Herzchen über den Weg gehüpft, das musste ich doch noch schnell bei euch verlinken...
    Rosige Adventsgrüße von Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.

      Rainer Maria Rilke *♥*

      Löschen
    2. Wie konnte es passieren, dass ich diese rosigen Worte noch nicht kannte ???
      Danke dafür und herzliche Rosengrüße
      Christine

      Löschen

Wer schreibt, bleibt!