Dienstag, 31. August 2021

MONATSIMPRESSIONEN / August 2021



 Hier zeigen wir euch immer am letzten Tag des Monats unsere Monatsimpressionen.



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
KALLEJASPER
Heute morgen...Herbst. Einfach so.
Da fiel mir ein, früher schrieben wir im Herbst: Mein schönstes Ferienerlebnis

Mein schönstes Ferienerlebnis

Wir, Trond, Prinzessin Sauerkrauthaar, der Hoferbe und ich, stopften unser riesiges Auto riesenvoll mit Campingausrüstung und schrieben ans RAM:

This morning...autumn. Just like that.
Then I remembered, we used to write in autumn: My best holiday experience

My best holiday experience

We, Trond, Princess Sauerkrauthaar, the heir to the farm and I, stuffed our huge car with camping equipment and wrote to RAM:



Die Westfjorde waren unser Ziel. Lange ist es her, das ich zelten war und ich freute mich darauf. Unser Zelt war schnell aufgebaut, weil wir alle vier wussten, wie man so etwas macht.
Das Glück hat beim Camping viele Gesichter. Ich liebte den Geruch vom Lagerfeuer, den Blick über den Fjord, das Tautreten in der Nacht, das ständig draussen sein, die Luft, die Stille, die Freiheit.
Besonders in Erinnerung blieb mir die Fahrt an den Thiðhriksvallavatn. Ich dachte ich muss sterben vor Angst. Die Strasse war in meinen Augen beängstigend, bis ich es nicht mehr aushielt und aussteigen musste um zu Fuss weiter zu gehen. Ich war so wútend auf mich, das ich der Angst Raum gab und konnte das angeln und das Picknick nicht geniessen. Ich weinte vor Anspannung und Erschöpfung und Verzweiflung. Ich wusste, ich muss den Weg irgendwie wieder zurück. Ich sagte mir, ich muss es versuchen, ich muss dieser Angst die Stirn bieten. Ich sass unglücklicherweise vorn und neben mir fiel das Land steil ab, die Strasse nur ein Weg mit grossen Steinen und tiefen Furchen. In meinem Körper war jede Muskel angespannt. Ich weinte und wollte keine Berührung. Ich war in mir und meiner Angst gefangen. Ich schaffte es.
Ich weinte noch die ganze Nacht...
Am nächsten Tag kam der Wal. Eine Buckelwalkuh mit Kalb und jagte 30 m vir mir stundenlang. Wir waren ganz allein auf der Welt, sie mit ihrem Kind und ich. 
Ich liebte sie und öffnete mein Herz ganz weut...da schwamm sie hinein und bleibt nun mein lebenlang bei mir.
Ein unvergessliches Camping.

Was waren eure schönsten Ferienerlebnisse?
Schreibt sie mir doch, eure Sylvaine/ Kalle




The Westfjords were our destination. It had been a long time since I had been camping and I was looking forward to it. Our tent was set up quickly because all four of us knew how to do it.
Happiness has many faces when camping. I loved the smell of the campfire, the view over the fjord, the dew in the night, being outside all the time, the air, the silence, the freedom.
I especially remembered the trip to Thiðhriksvallavatn. I thought I was going to die of fear. The road was scary in my eyes until I couldn't stand it any more and had to get out and continue on foot. I was so angry with myself that I gave space to fear and could not enjoy the fishing and the picnic. I cried from tension and exhaustion and despair. I knew I had to make my way back somehow. I told myself I had to try, I had to face this fear. I was unfortunate enough to sit in the front and next to me the land fell away steeply, the road just a path with big stones and deep ruts. Every muscle in my body was tense. I was crying and did not want to be touched. I was trapped inside myself and my fear. I made it.
I continued to cry all night....
The next day the whale came. A humpback whale with a calf and hunted 30 metres in front of me for hours. We were all alone in the world, she with her child and me. 
I loved her and opened my heart wide...she swam in and will stay with me for the rest of my life.
An unforgettable camping.

What were your best holiday experiences?
Write them to me, your Sylvaine/ Kalle


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
ANGELNETTE

... seht meine Collage - > kurz und knapp mein August, 
mit 3 Geburtstagen, 
Wetter,
 Äppelwoi, 
Frankfurt, 
NATUR
 sowie kochen und backen 👩‍🍳

ANSONSTEN ist die WELT
 - allerorts - 
am DURCHDREHEN, 
und der Virus hat uns WEITER - fest- im Griff 😔
EINEN schönen September, 
mit viel Herbst - Sonne, 
guten Gedanken, 
sowie liebevollen Gefühlen 💞
wünscht EUCH
 - von Herzen - 
An (gel) nette  😇 *knuddel*

PS
 - Bleibt gesund  🍀 🙏 ❣️


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
CHERRY BOMB / KIRSCHBLÜTEN-TSUNAMI

Im August hatte ich ein paar Tage Zeit für eine Reise nach Süddeutschland. Zum ersten Mal besuchte ich Bamberg, das nicht zu Unrecht den Titel Welterbe vom UNESCO zugewiesen bekommen hat. Natürlich habe ich wie immer viele Bilder gemacht, aber ein Bildmotiv muss ich euch unbedingt zeigen: Das witzige "Beinchen", das aus einem der Fresken vom Alten Rathaus ragt. 


Das alte Rathaus, das in den Fluss Regnitz gebaut wurde, soll der Legende nach dem Erfindergeist der Bürger zu danken sein. Die Geschichte ist >hier< nachzulesen. 



Mehr Impressionen sind auf meinem Blog Kirschenzeit zu sehen.

Es winkt Eure Cherry
von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami


❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
SCHNURPEL

Erst dachte ich, im August hätte ich gar nicht fotografiert, weil es gleich wieder
mit sehr viel Arbeit losging....aber beim Sichten der Speicherkarte hab ich dann
doch noch was gefunden. Ein Eichhörnchen vom Kurzspaziergang, Mond und Spatzen
vom Balkon, ein paar gefiederte Freunde.
Das Wetter ist schon sehr herbstlich geworden - ich wünsche euch und mir
einen schönen und sonnigen September!
Eure Frau Britta Schnurpel



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU ZUSE


Ausmisten - Sperrmüll - Flur renoviert - Lauftraining


Wandern - Genießen - und einfach mal abhängen

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
FRAU LAHJA


Auch im August blieb die Frau Lahja nicht daheim, es ging endlich (nach drei coronabedingt stornierten Versuchen) nach BERLIN, wo das TK seit letztem September ein freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege absolviert. Endlich konnte ich ihre Projekte life besichtigen, zum Beispiel das Käthe-Kollwitz-Denkmal auf dem Kollwitzplatz und den Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain. Außerdem noch Museen, Trödelmarkt, Stadtbummeln – und nicht zu vergessen: Das Minifredtreffen mit Frau Kirsche – ein fast normaler Urlaub ;-)

Kommt alle gut durch den September J

Die olle Frau Lahja



❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Habt ihr auch Monatsimpressionen gesammelt? Die könnt ihr gerne hier bei uns im Kommentarfeld verlinken.



4 Kommentare:

  1. Ich seh schon, wer nicht unterwegs war hatte es zu Hause schön. Gefällt mir gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Eine Buckelwalkuh mit Kalb" 🌊 🐳🐋 💞
      Wow... himmlischherrlichundsozauberhaftschön 🙏

      Löschen
  2. @ALLE: DANKE für die einmalig, unikate AUGUST- Impressionen... 🙏
    in die beklöppelte Rinde strahl und zwinkert 🤗😉🥰... 😇👋

    AntwortenLöschen
  3. Ach war das schön. Von Kallejasper's Bericht bekam ich echt Gänsehaut. Auch alle weiteren Zeilen und vor allem auch Fotos zauberten mir ein Lächeln ins Gesicht... Danke Euch.

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!