Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Herbstbanner Sonnenblume Angelbird

Freitag, 15. März 2013

Fisch am Freitag - Filzfisch

In meinem Badezimmer lebt ein Fisch. Aber nicht, dass Sie denken, ich hätte dort ein Aquarium aufgestellt oder womöglich einen "blinden Passagier" in meiner nicht vorhandenen Badewanne... Nein, dieser Fisch lebt seit Ende September bei mir und ich freue mich täglich über seine Gesellschaft. Er ist nämlich der Hüter meiner Brille. Morgens klebe ich meine Kontaktlinsen auf meine verquollenen Pupillen (man wird nicht jünger... da sind sogar morgens die Pupillen aufgequollen...) und packe sogleich die Ersatzaugen in das filzige Fischdepot... äh... Brillendepot natürlich...

Ende September war nämlich das letzte Fredissima-Treffen und zwar im benachbarten Österreich, in Kematen, der Heimat von unserer lieben Frau Gärtnerin. Und weil ich da gewiefterweise auch noch gerade Geburtstag hatte, bekam ich lauter Geschenke von Kante, Frollein Diva und der Frau Gärtnerin (Memo an mich: in Zukunft sicherstellen, dass immer ein Fredtreffen um meinen Geburtstag herum stattfindet!!!! *nicht blöd ist*)

Der aktuelle Blogbeitrag von Frau Gärtnerin, wo ich eine frühlingshafte Schwester meines Brillenetuis vorfand, die Handytasche Frida, und die Tatsache, dass heute Freitag ist, veranlassten mich dazu, euch heute diesen Fisch vorzustellen. 

Mehr Freitagsfische gibt es wie immer freitags bei Andiva.

Es winkt Eure Cherry von Cherry Bomb und Kirschblüten-Tsunami.

Kommentare:

  1. Uii, wie schön. Und als Brillenbeherrberger passt er ja ganz wunderbar.
    Ihre Geburtstagsfredtreffenidee kommt nur leider nu in Kollision mit meiner *dringend alle Fredtreffen auf anfang September legen muss*
    Hehe

    AntwortenLöschen
  2. ♥...WAH,
    wie schööön und fischig und heute am SUSHI pack ,-) *freu*

    AntwortenLöschen
  3. Waaaa - ich armes Winterkind, da will nie niemand nich verreisen - sehr schöner Freitagsfisch. Wenn es Brillenschlangen gibt, warum nicht auch Brillenfische ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, den kenn ich ja, wie nett! Und schön, dass er so hilfreich ist!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    vielen Dank für deine netten Zeilen die du mir da gelassen hast :-) hoffen wir das deine Worte sich bald bewahrheiten *g*

    ein tolles Filz-Täschchen, gefällt mir. Bin ja seit einiger Zeit auch dem Filzen (mit der Nadel) verfallen und möchte vor Ostern noch 3D-Glockenblumen filzen, dazu sollte ich eigentlich noch kommen - werd sie dann posten :-)

    Herzliche Grüße für ein schönes Wochenende

    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Farbenzauberin, ich schätze, Sie wollten einen Blogbeitrag von Kunstpause kommentieren? Das ist die einzige Elke, die ich mit den Fredissimas in Verbindung bringe... Die Filztasche ist von Ulla (Filzgarten) und der Beitrag von mir (auch nicht Elke)...

      Löschen
  6. Da bedauert man fast, keine Brillenträgerin zu sein!
    Memo an mich: Unbedingt eine Sonnenbrille besorgen.

    AntwortenLöschen
  7. Ullas Filz fischt Kirsches Brille,
    Kirsches Brille fischt Ullas Filz!
    ...und jetzt 10 x schnell hintereinander :D

    AntwortenLöschen

Wer schreibt, bleibt!